"Asiatique" Nachtmarkt in Bangkok:

Bummel durch die Lifestyle Zone

Dies ist einer der wenigen "Nightmarkets", die Bangkok noch erhalten geblieben sind - wenngleich nicht annährend so traditionell, bunt und ursprünglich wie alle Märkte, die man von früher kannte. Dafür bietet das Asiatique hochwertige Waren und Entertainment an, täglich bis Mitternacht.

Ein romantisches Candlelight-Dinner direkt am Chao Phraya Fluss, flanieren durch nette Open-Air Boutiquen, und danach noch eine Fahrt mit dem Riesenrad mit unvergesslichem Ausblick über Bangkoks abendliches Lichterspiel – das alles findet man im "Asiatique The Riverfront", dem größten Lifestyle Projekt Asiens.

Für Bangkok-Fans ist das aber natürlich keine Neuigkeit mehr – das Asiatique mit seinen 1.500 Shops und über 40 Restaurants besteht nun immerhin schon seit Mai 2012! Hier geht's zum ausführlichen Thaizeit-Bericht. So manche selbsternannten, ausländischen "Bangkokians" mögen zwar beim Stichwort "Asiatique" die Augen verdrehen... "eher Europa-Park-Flair und leider nicht typisch Thai, zu touristisch und eher eine Plastik-Welt"... - aber das stört echt niemanden. Die Thailänder lieben es hier, und so mischt man sich als Farang tatsächlich mehr unter die Einheimischen, als anderswo.  

Auch passiert ständig etwas Neues, regelmäßig wird das Areal erweitert. Und so wurde die Open-Air Mall unlängst noch mehr aufpoliert:

Schauen Sie doch mal bei ihrem nächsten Bangkok-Besuch in der „Chic Lifestyle Zone“ vorbei, nämlich im  „Urbano @Asiatique”. Man findet diese Zone in den Lagerhallen ("Warehouse") 5, 7, 8 und 9, die Anfang letzten Jahres renoviert wurden und seither in einem hübschen skandinavischen Stil die asiatischen Besucher entzücken. 

Alles ist von erstklassigen Architekten im trendigen „Urbanista“-Stil konzipiert worden – einfach, modern, und eben „urban“ (städtisch)!

Anders als auf den üblichen thailändischen Souvenir- und Ramschmärkten bietet diese Lifestyle-Zone im "Asiatique Nightmarket" viel Originelles, das das junge Shopper-Herz begehrt: über 200 Läden mit Mode und Accessoires, DIY Lederwaren, Frisörsalons und Beauty-Behandlungen, technischer Schnick-Schnack – und sogar das stylische BIKE Café, ein Café im Stil eines Bikertreffs.

Immer wieder gibt's auch richtige Schnäppchen, unter anderem handgemachte Lederwaren von "By Myself" oder "Vamp up" um die 100 Baht (Foto rechts).

Überhaupt findet man überall witzige und nützliche Produkte zum absolut erschwinglichen Preis. Der Ausflug ins Asiatique macht vor allem für all die Urlauber Sinn, die sich unten am Chao Phraya Fluß in einem der schönen Grand-Hotels eingemietet haben und abends nach dem Dinner noch etwas bummeln wollen.

Und was geht dort ab nach dem Shopping-Trip? Erleben Sie die "Calypso Cabaret Show", schauen Sie einen Film im 4D-IMAX Kino, oder tauchen Sie ein in die faszinierende Martial Arts-Welt von Thailand während der spektakulären Kampfshow "Muay Thai Live". Täglich ab 20:00 Uhr. (NG)

>>> Bildergalerie "Asiatique" & "Urban Lifestyle Zone"

Info

Öffnungszeiten: täglich, 17:00 Uhr bis Mitternacht

Adresse: Chareonkrung Soi 74-76 (BTS Saphan Taksin)

Anfahrt: Am leichtesten erreicht mal das Asiatique mit dem Boot von der Bootsstation Saphan Taksin: Einfach mit der BTS bis zur Station Saphan Taksin fahren und von dort aus mit dem kostenlosen Shuttle-Boot zum Asiatique Pier. Die Fähre verkehrt bis 23:00 Uhr.

Web: thaiasiatique.com

In Verbindung stehende Artikel:

Silvester-Knaller(2):

Asiatique - The Riverfront

Der Nachtmarkt am Chao Phraya Fluss hat sich als erstklassiges Entertainment- und Shoppingareal etabliert. Auch hier findet ein spektakulärer Countdown zum Jahreswechsel statt. Der Eintritt ist…

mehr

Neuer Nachtmarkt in Bangkok:

Shoppingerlebnis "Asiatique"

Hinter dem Namen "Asiatique - The Riverfront" verbirgt sich ein riesiges Areal direkt am Chao Phraya Fluss, das Einkaufen, Kulinarik, Kultur und Veranstaltungen miteinander verbindet.

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel