Chiang Mai Spezial (1):

Shopping im Trend-Viertel "Nimman"

Natürlich kann man über den berühmten Nachtmarkt der Provinzhauptstadt bummeln, doch ist dieser eher ein "Touristen-Bazaar" und für Fashionistas längst passé. Trendsetter treffen sich in den Strassen rund um die kilometerlange "Nimmanhemin Road".

Was in London CHELSEA, in München SCHWABING und in Berlin KREUZBERG ist, das ist in Chiang Mai das NIMMAN-Viertel. Unweit der Altstadt gelegen, hat es sich zum hippsten Treff der Stadt gemausert.

Hier gibt es nicht den üblichen Touristen-Trash mit billigen Badeanzügen, Shorts, Sonnenbrillen und nachgemachten Markentaschen, sondern hier bekommt der anspruchsvolle Einkäufer endlich das, wonach er längst sucht: geschmackvolle Souvenirs für die Lieben zuhause, oder originelle Möbel- und Dekoartikel, die man sich auch in die Heimat schicken lassen kann.

Boutiquen und Ateliers von Jung-Designern; kleine Shops mit witzigem Brimborium; super nette Cafés und szenige Kneipen verteilen sich über mehrere "Sois", und wenn man nicht gerade in den Top-Restaurants der Stadt einkehrt, ziehen auch abends eine vielfältige Clubszene und jede Menge Bars mit Live-Musik die Nachtschwärmer an.

Wer gleich hier bleiben und mitten im Geschehen nächtigen möchte, für den gibt's einige Gästehäuser, Design- und Boutiquehotels in der Gegend. Sehen und gesehen werden - das ist zweifellos das Motto im Trendviertel von Chiang Mai.

Thaizeit Tipps:

Restaurants & Bistros

The Larder Café: Hier gehen Expats gerne frühstücken oder snacken. "Larder" ist eines der nettesten Lokale in dieser Gegend.
Ristr8to Café: Der beste Kaffee "in town". Zahlreiche Ausszeichnungen für die "Latte Art"
Anchan Vegetarian Restaurant: Leckere, gesunde Küche, farbenfroh präsentiert.
Smoothie Blues: Frühstück/Brunch, Sandwiches (Vollkorn/Baguette/Pitta), mexikanische und saisonale Specials. Ein beliebter Hang-Out für Designer, Künstler und junge Thais.
Bake and Bite: Sandwiches mit frisch gebackenem Brot, Pasteten, kleine Gerichte, Gebäck. Klimatisierter Essbereich sowie schattige Sitzgelegenheiten im Freien.
Ming Muang: Breite Palette an thailändischen, chinesischen und europäischen Gerichten. Guter Kaffee und viele Teesorten. Charmanter Innenhof.
El Patio: Seit das "Su Casa" geschlossen hat, pilgern Tapas-Fans in die Nihman Haeminda 27.

Reiseziel Chiang Mai:
Nordthailands Top-Destination

Alles über Chiang Mai: Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Reiseberichte, Informationen und mehr . . .
weiter

Bar

Four O'Clock: unscheinbare kleine Bar, in einer Gasse zwischen Straßenverkäufern versteckt. Der freundliche Besitzer hat ein Händchen für gute Musik und Dekor. Für den kleinen Hunger gibt's leckere indische Gerichte. Guter Platz zu jeder Tageszeit. Soi 4 Nimman Hemin Road

Nightlife


The Monkey Club
: Hier begann mal alles! Ursprünglich eine kleine Bar, ist der Club jetzt eine angesagte Location mit Live-Musik. Coole Kids chillen im coolen Ambiente aus Stahl und viel Glas. Soi 7 Nimanhaemintra
Warm Up: Laut Insidern angeblich der heißeste Treff der Stadt für junge Thais. Funk und Jazz im Außenbereich, Disco-Beats und House im Club drinnen. Sushi Bar und Restaurant sind meist gut besucht. Gute Drinks in allen Variationen. 40 Nimmandhaemin Rd

Shopping

Nimman Promenade: Kleine hippe Boutiquen säumen die Gassen. Hier gibt's viele ungewöhnliche Kunstobjekte, Antiquitäten, Mode und Schmuck.

Soi 1
: Die Geschäfte führen die besten, in Chiang Mai hergestellten, handgefertigten Möbel sowie hochwertiges Kunsthandwerk. Z.B. die "Gongdee Gallery", spezialisiert auf erstklassige Holzarbeiten; oder das "Meojaidee Studio", spezialisiert auf Kerzen mit mehr als 200 Designs. 
Gerard Collection: Showroom für feinste Möbel aus Bambus. Elegante, moderne Designs, die zeitlos sind - und nachhaltig auch! Alles über die Soi 1 lesen Sie hier!

Shopping Mall: Maya; mayashoppingcenter.com

Trend-Hotel:

"Nimman Mai" Design Hotel: Mitten im Trendviertel mit einzigartigem modernen Dekor. Deckenhohe Fenster, trendige Farbgebung in allen Räumen und auf Textilien. 56 Zimmer mit Blick auf Stadt oder die Berge. Nähe zum Chiang Mai Night Bazaar, Chiang Mai National Museum und Chiang Mai City Arts & Cultural Center. Web: nimmanmaihotel.com 

>>> Shopping im Nimman Viertel

Info

Ein spezieller Dank für die Tipps von Ann Amann und Silvia Taenzer. 

 

ANREISE CHIANG MAI

 

Bus

Abfahrt von Bangkok täglich vom Nördlichen Busterminal nach Chiang Mai. Northern Busterminal; Kampaengphet 2 Rd., Bangkok

Flugzeug

Direktflug von Bangkok mit Thai Airways, Nok Air oder Air Asia nach Chiang Mai. Der Flughafen liegt nur ca. 1 km von der Stadtmitte entfernt.   

Zug

Mit der Bahn von Bangkok nach Chiang Mai. Informationen: State Railway of Thailand, Rongmuang Road, Pathumwan/Bangkok. Tel : +66 2222-0175, +66 2621-8701, +66 2220-4567; Web: railway.co.th/english/index.asp

 

NIMMAN-VIERTEL

Vom zentralen Stadtkern erreicht man man die Gegend am besten per Taxi oder Tuk Tuk. Das Nimman-Viertel verteilt sich rund um die Kilometer lange ""Nimmanhaemin Road", zwischen Huay Kaew und Suthep.

In Verbindung stehende Artikel:

Chiang Mai Spezial:

Die Rose des Nordens

Die Provinzhauptstadt ist bei Urlaubern besonders beliebt und rangiert bei Umfragen - nach Bangkok - auf Platz 2 der beliebtesten Destinationen in Thailand. Für alle, die wissen wollen, was es in und…

mehr

Lifestyle-Tipp in Chiang Mai:

"Charme Street" Nimman Soi 1

In Chiang Mai hat sich das "Nimman Viertel" zum Trend-Treff gemausert. Hier befinden sich kleine Ateliers mit witzigen Design-Objekten, szenige Kneipen und bezaubernde Cafés mitten im Grünen. Unser…

mehr

Chiang Mai Spezial (3):

Thaizeits "Top 10" Restaurants

Hier ist unsere Liste mit den schönsten, schicksten und originellsten Restaurants in der Provinzhauptstadt...

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel