Illusion Art Museum:

"Art in Paradise" in Chiang Mai

Im Juli 2013 wurde in der Nähe des Shangri-La Hotels das angeblich größte 3D-Kunstmuseum der Welt eröffnet.


Bereits ein Jahr zuvor, im April 2012, wurde das erste interaktive „Art in Paradise“-Museum in Pattaya eröffnet
und zählt täglich hunderte, an Wochenenden gar tausende Besucher. Thaizeit berichtete.

Nach dem großen Erfolg und unter dem Motto "Kunst macht Spaß" zieht nun auch Chiang Mai nach. Wie im Schwestermuseum ist die Interaktion mit den Kunstwerken das Spektakuläre am Konzept. Der Besucher integriert sich regelrecht in ein Gemälde, badet zum Beispiel in der "Fontana di Trevi" in Rom, oder hängt sich an einer überdimensionalen Hand an Seilen auf. Dabei entstehen witzige Schnappschüsse, die auf Facebook, Instagram & Co mit Vorliebe verbreitet werden. Rund 130 dreidimensionale Kunstwerke sind ausgestellt. Neben dem Nachtmarkt und der Straße der Handwerkskunst eine weitere Attraktion in der Stadt Chiang Mai. (NG)

Reiseziel Chiang Mai:
Nordthailands Top-Destination

Alles über Chiang Mai: Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Reiseberichte, Informationen und mehr . . .
weiter

Info

"Art in Paradise Chiang Mai"
3D-Illusion Art Museum, 199/9 Changklan Rd. Changklan, Chiang Mai. Öffnungszeiten:
Täglich 9:00 bis 21:00 Uhr.
Web: facebook.com/artinparadise.cnx/inf
o

 

TIPP: Sie Brauchen das passende Hotel, dann begeben Sie sich zur Website BAGTION, der etwas anderen Hotelsuche: Überzeugen Sie sich selbst!

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel