Die Schönste im Land:

Königliche Zugstation Hua Hin

Der Bahnhof von Hua Hin ist der älteste und schönste in ganz Thailand. Und so lässt es sich kein Reisender nehmen, hier fotografiert zu werden.

Hua Hin ist das älteste Seebad Thailands. Der Aufstieg des verschlafenen Fischerdorfs zum Touristenzentrum begann 1921 mit dem Bau der Eisenbahnstrecke von Bangkok nach Singapur.

Auch die thailändische Königsfamilie erkannte die Vorzüge von Hua Hin und hat seit 1926 ihre Sommerresidenz hier. Der Palast Wang Klai Kangwon (was auf Deutsch soviel wie “Königlicher Palast weit entfernt von allen Sorgen” bedeutet) dient ihr zum Rückzug von der Hitze Bangkoks.

Die Anwesenheit des Königs zeigt sich auch im königlichen Warteraum neben dem Bahnhof. Der Pavillon gehörte einst zum Sanam Chan Palast in Nakhon Pathom. Er wurde 1968 in Hua Hin wieder aufgebaut und dient dem Zweck, die Royals und ihre Gefolgschaft willkommen zu heißen.

Das schmucke Wartehäuschen und der rot-weisse Bahnhof selbst sind bei Wochenendausflüglern aus Bangkok genauso beliebt wie bei ausländischen Touristen. Verpassen Sie es nicht, sich vor dem Hua Hin-Schild fotografieren zu lassen! Immerhin wurde er auch unter der Mitarbeit von deutschen Ingenieuren und Architekten gebaut.

>>> Bahnhofs-Impressionen

Die Zugfahrt von Bangkok nach Hua Hin oder umgekehrt dauert etwa 3 1/2 bis 4 Stunden und ist immer eine Reise wert! Denn dann ist man bereits am Meer angelangt, ohne einen Flieger nehmen zu müssen.

Hua Hin hat ein paar schöne und saubere Strände zu bieten, doch wir nehmen ein Taxi und fahren noch rund 30 Minuten weiter nach Pranburi - Hua Hins schöne Schwester. Warum wir gerade diese Gegend zu unserem persönlichen Strand-Paradies erkoren haben, lesen Sie hier: 

>>> Beach-Pläsier in Pranburi

Info

Fotos: Christian Köppel/Thaizeit

Viele weiteren tollen Sehenswürdigkeiten in und um Hua Hin herum, finden Sie in unserem 

Hua Hin Cityguide

In Verbindung stehende Artikel:

BILDERGALERIE HUA HIN SPEZIAL:

Königliches Seebad in Thailands Mitte

Hua Hin liegt am Golf von Siam, etwa 200 Kilometer südwestlich von Bangkok. Hier befindet sich auch die Sommerresidenz des neuen thailändischen Königs Rama X.

mehr

Mit dem Zug durch Thailand:

Probier’s mal mit Gemütlichkeit ...

Thaizeits Führer durch Thailands Eisenbahndschungel. Und: die aktuellsten News 2018 mit den neuesten Verbindungen ab Bangkok.

mehr

Beach-Pläsier in Pranburi:

Hua Hins schöne Schwester

Jeder kennt das berühmte königliche Seebad am Golf von Thailand. Wir fahren jedoch auf der Küstenstraße weiter 'gen Süden, denn diese Gegend haben wir zu unserem Paradies erkoren!

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel