Restaurant-Tipp & Bildergalerie:

"The View Mare", Pattaya

Pattaya...nun, ganz gleich was Ihnen dazu spontan einfällt, es gibt neben dem zweifelhaften Ruf der Stadt und der berühmt-berüchtigten "Walking Street" auch viele gute Gründe, das Seebad zu besuchen.

Sie fragen jetzt vielleicht: na welche, zum Beispiel? Da wären zum einen zahlreiche Attraktionen, die wirklich sehenswürdig sind. Darunter die sensationelle "Sanctuary of Truth", die mehrfach international ausgezeichnete Botanische Parkanlage "Noong Nooch Tropical Garden", der exotische Steinpark "The Million Years Stone Park" und nicht zuletzt - wenngleich künstlich angelegt und sehr touristisch - der Pattaya Floating Market.

Auch was die Gourmet-Szene angeht, hat das Seebad einiges zu bieten. Doch wer es eher relaxt und chillig liebt, der geht an den Na-Jomtien-Strand und kehrt hier ein: in die "View Mare" Beachfront Bar & Restaurant (früher bekannt als "The View").

Thaizeit kommt gerne hierher, wenn wir von Bangkok aus einen Abstecher ans Meer machen. Vor allem in den späten Nachmittagsstunden bis in den Abend hinein lohnt sich der Besuch. Hier kann man im wahrsten Sinne des Wortes "abhängen", und zwar auf Hängesesseln und Sofas (siehe Foto unten), und die Sonne im Meer versinken sehen.

Zum Dinner bestellen Sie am besten einen eisgekühlten Weißwein und eine "Seafood-Platter", denn dieses Strandlokal ist auf frischen Fisch und Meeresfrüchte spezialisiert. Oder Sie probieren frittierte Garnelen als Vorspeise (190 Bht), gefolgt von "Soft Shell Crab" in einer pikanten Pfeffersoße auf einem Glasnudelbett (320 Bht), oder wie wär's mit einen ganzen "Snapper", in Salz gegrillt oder in Zitrone und frischem Chili gedünstet (je 420 Bht)? 

Na, haben Sie jetzt auch Appetit bekommen? Auch wenn der Service - leider müssen wir dies anmerken - manchmal zu wünschen übrig läßt (was zum Teil auch am ungeschulten Thai Aushilfspersonal liegt), so schauen wir darüber hinweg, denn es gibt leider nicht viele Strandlokale in Pattaya, und die Aussicht, das Essen und das Happy Hour-Ambiente im "View Mare" entschädigt für die kleinen Mängel, die vor allem verwöhnte Ausländer bemängeln.

Wie schön Pattaya sein kann, das sehen Sie am besten selbst. Klicken Sie sich durch unser Fotoalbum und genießen Sie mit uns die "Beach Mood" am Na-Jomtien Strand.

Bildergalerie: "The View Mare" Beachfront Restaurant

Info

The View Mare Beachfront Bar & Restaurant
(früher bekannt als "The View"). Fisch & Meeresfrüchte


Anfahrt: Na-Jomtien, Sattahip bei Pattaya
(nicht Jomtien Beach in Pattaya!)


Öffnungszeiten: Mon - Son: 11:00 - 00:00
Tel: +66-(0)38-255678
Soi Na Jom Tien 14, Pattaya


Lat.: 12.84407890809, Long: 100.90425252914

Web: facebook.com/viewmare oder view-goodview.com

In Verbindung stehende Artikel:

Ausflug-Tipp & Bildergalerie:

"Uralter" exotischer Steinpark

Versteinerte Hölzer, Fossilien, Bonsaibäume sowie Tiergehege und exotische Blumengärten sind in "The Million Years Stone Park" bei Pattaya zu besichtigen. Eine Bildergalerie!

mehr

Bildergalerie:

Wahrheitsfindung im 'Sanctuary of Truth'

Wahrheit hat viele Facetten! Eine davon heisst “Sanctuary of Truth” - ein Bauprojekt der Superlative in der Nähe von Pattaya. Hier ist unsere Bildergalerie über einen Tempel, der eigentlich gar…

mehr

THAILAND TOP 5:

Pattayas beste Restaurants

Fünf Tipps zum gepflegten Ausgehen in Pattaya.

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel