Weltbester Palmen-Park:

Pattayas "Nong Nooch Garden"

An „Flower Power“ nicht zu überbieten ist der "Nong Nooch Tropical Botanical Garden" am Ende der Jomtien Bucht. Für seine außergewöhnliche Präsentation wurde der Botanische Garten mehrfach als die "Nummer 1 der Welt" ausgezeichnet. Zuletzt auf der Chelsea Flower Show 2015.

Eine der wichtigsten Naturattraktionen im Grossraum Bangkok, rund 20 Kilometer südlich von Pattaya, ist der größte botanische Garten Südostasiens. Highlights sind zahllose seltene Palmenarten, die nirgendwo mehr auf der Welt in dieser Konzentration zu finden sind; eine prächtige Orchideenfarm und vor allem der französische Garten, der dem Schlosspark von Versailles nachempfunden wurde.

Im Oktober 2012 würdigte die World Palm Association (WPA) bei ihrem Besuch in Pattaya die sehr gepflegte Parkanlage und übergab Direktor Kamphol Tansajja die Auszeichnung für den "besten Palmen Park der Welt". Seither regnet es jedes Jahr Gold- und Silbermedaillen - aktuell auf der Chelsea Flower Show 2015 in England ("The beauty of Thailand in a sea of cut flower orchids").

Doch zurück zu den Palmen. Besonders hervorzuheben sei eine sehr seltene Palmenart aus dem Sudan, die in ihrem Heimatland beinahe vollständig abgeholzt worden sei, erklärte seinerzeit Herr Leland Lyazee, der Vorsitzender der WPA.

"Nong Nooch hat es geschafft, noch vor über einem Jahrzehnt die wertvollen Setzlinge im Sudan zu erstehen, die inzwischen zu großen, gesunden Bäumen in Thailand herangewachsen sind". Überhaupt seien die unzähligen Beispiele zur Erhaltung seltener Pflanzen und Blumen einzigartig auf der Welt.

Der Nong Nooch Tropical Garden wurde im Jahre 1954 von Khun Pisit Tansacha und seiner Frau Nong-Nooch auf einer Fläche von rund 1600 Quadratmetern Land errichtet. Was ursprünglich als Obstplantage vorgesehen war, ist heute ein Anziehungspunkt für Naturliebhaber aus der ganzen Welt.

>>> Fotogalerie: Nong Nooch Botanical Garden

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

Öffnungszeiten:

Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr.

 

Eintrittspreise:

Erwachsene 100 Baht, Kinder bis 12 Jahren 50 Baht, Kinder bis zu 3 Jahren: Eintritt frei. Ticket für eine einstündige Kulturshow kosten 200 Baht.

 

Weitere Informationen:

Telefon: +66-(0)38.429.321 und +66-(0)38.422.958 

Web: nongnoochtropicalgarden.com

 

>>> Zum Thaizeit City Guide "Pattaya"

In Verbindung stehende Artikel:

Pattaya Spezial - Teil 1:

Die Stadt, die im Verborgenen blüht

Sie ist keine Schönheit und hat einen zweifelhaften Sex-Appeal. Sie wird geliebt oder verachtet. Doch wer die berühmt-berüchtigte Stadt am Meer noch nie besucht hat, sollte nicht vorschnell urteilen.…

mehr

Pattaya Spezial - Teil 2:

Die Stadt, die im Verborgenen blüht

Sie ist keine Schönheit und hat einen zweifelhaften Sex-Appeal. Sie wird geliebt oder verachtet. Doch wer die berühmt-berüchtigte Stadt am Meer noch nie besucht hat, sollte nicht vorschnell urteilen.…

mehr

Pattaya Spezial - Teil 4:

Die Stadt, die im Verborgenen blüht

Sie ist keine Schönheit und hat einen zweifelhaften Sex-Appeal. Sie wird geliebt oder verachtet. Doch wer die berühmt-berüchtigte Stadt am Meer noch nie besucht hat, sollte nicht vorschnell urteilen.…

mehr

Pattaya Spezial - Teil 3:

Die Stadt, die im Verborgenen blüht

Sie ist keine Schönheit und hat einen zweifelhaften Sex-Appeal. Sie wird geliebt oder verachtet. Doch wer die berühmt-berüchtigte Stadt am Meer noch nie besucht hat, sollte nicht vorschnell urteilen.…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel