Asalha Bucha & Buddhist Lent:

2 Feiertage mit Alkoholverbot

Das heilige Fest findet immer an Vollmond des achten Mondmonats statt. In diesem Jahr fällt der gesetzliche Feiertag auf den 27. Juli, gefolgt von den "Khao Pansa" Feierlichkeiten am 28. Juli 2018.

"An diesem Tag, dem "Asalha Bucha Day", hielt der Buddha nach seiner Erleuchtung im Wald Isipatana vor einer Gruppe von fünf frühen Gefährten seine erste Lehrrede. Am Ende dieser Rede erreichte ein Asket namens Anjakontanja die erste Stufe auf dem Weg der Verwirklichung des Nirvana.

Es war der Beweis, dass der Buddha die vollkommene Erleuchtung wirklich erlangte, und dass er Menschen lehren konnte, was er erkannt hat. Menschen würden fortan seine Lehre nachahmen können. (Quelle Dogmai/Feiertage).

Asalha Bucha (auch: Asarnha Bucha oder Asanha Puja) ist zudem der Beginn der Fastenzeit und alljährlichen Regenzeit-Klausur. 

Gesetzlicher Feiertag: 27.7.2018

In diesem Jahr fällt er auf den 27. Juli. Dann ziehen sich die Mönche in ihre Tempel zurück und arbeiten bei Kerzenlicht, denn da in den "alten Tagen" gab es keine Elektrizität. So entstand auch die Tradition des Schnitzens von Riesen-Kerzen und erstaunlichen Wachsfiguren und Skulpturen, die mittlerweile eine große Rolle an diesen beiden Feiertagen spielen. 

Beginn der buddhistischen Fastenzeit: 28.7.2018

Am darauffolgenden Samstag, dem 28. Juli, wird der "Buddhist Lent Day" gefeiert, genannt Khao Phansa.

Auch das ist eine wichtige religiöse Veranstaltung im thailändischen Königreich und wird daher als Brückentag genutzt. Gläubige ziehen zu den Tempeln und übergeben Kerzen, Spenden und andere Gaben an die Mönche.

Hierzu gibt es landesweit diverse Festivitäten, unter anderem das Kerzenfest im Nordosten Thailands 

Alkoholverbot:
Bitte daran halten!

In Bangkok finden die Feierlichkeiten auch in bekannten Tempelanlagen statt, z.B im Wat Pho. Kleinere Shops und Behörden bleiben geschlossen. Shopping Malls sind geöffnet. 

  • Am 1. Tag (27. Juli) herrscht striktes Alkoholverbot in öffentlichen Bars und Restaurants - auch für Besucher des Landes. Das gilt auch für den Verkauf von Alkohol in den Läden wie zum Beispiel Family Mart oder 7 Eleven. EINZIGE AUSNAHME: Hotels, in denen hauptsächlich ausländische Urlauber logieren.

  • Am 2. Tag (28. Juli) gilt das Alkoholverbot vor allem für die thailändische Bevölkerung.

Wir finden: Besucher sollten sich an das Gesetz und die Tradition des Landes halten. (NG)

Unbedingt sehenswert: >>> Prächtiges Kerzenfest im Nordosten

In Verbindung stehende Artikel:

Lichtquelle in der Fastenzeit:

Kerzenfest im Nordosten

Jedes Jahr zu Beginn der buddhistischen Fastenzeit findet in der Provinz Ubon Ratchathani das eindrucksvolle Kerzenfestival statt.

mehr

Ayutthaya:

Aquatic Phansa Festival

Ein Highlight auf Thailands Event-Kalender: Jedes Jahr nimmt die Bevölkerung vom Phak Hai Distrikt in Ayutthaya an einer uralten Tradition teil, um Mitte Juli die dreimonatige buddhistische…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel