"BangKhunPhrom Palace":

Bangkoks unbekannter Flußpalast

Im letzten Jahr wurde er nach aufwendigen, jahrelangen Renovierungsarbeiten eröffnet: dieser 100 Jahre alte prächtige Palast, der einst dem Prinzen Paribatra Sukhumbhand gehörte.

Dieses wunderbare Gebäude ist bei Einheimischen, geschweige denn bei Touristen bekannt. Denn es liegt versteckt in einem großen Park am Chao Phraya River, auf dem Gelände der Bank of Thailand, und wurde erst im Mai 2017 für die Öffentlichkeit geöffnet.

"BangKhunPhrom Palace" ist eine private Villa, die im Mai 1899 von seiner Majestät, Köng Rama V.,  für seinen Sohn Prinz Paribatra Sukhumbhand gebaut wurde. Wie viele anderen königlichen Herrenhäuser und Paläste, die während dieser Zeit erbaut wurden, ist auch dieses Herrenhaus sehr vom Baustil Europas geprägt, denn König Chulalongkorn liebte die Kultur und Architektur des "fernen Kontinents".

Insbesondere der Barockstil Italiens hatte es ihm angetan. 

Und so ist es nicht verwunderlich, dass dieses Gebäude geradewegs irgendwo in der Toskana stehen könnte, mit seinen  kunstvoll verzierten Fenstern, den aus Marmor geschnitzten Springbrunnen, den Deckenfresken und dem atemberaubend schönen Treppenaufgang.

Prinz Paribatra Sukhumbandh, Fürst von Nakhon Sawan und Lieblingssohn von König Chulalongkorn, war von 1926 bis 1928 Kriegsminister, und von 1928 bis zum Ende der absoluten Monarchie 1932 Innenminister des Landes. Geboren wurde er am 29. Juni 1881 im Großen Palast vn Bangkok geboren. 

Militärische Laufbahn in Deutschland 

Wie sein Vater, liebte auch er Europa und begleitete ihn im Jahre 1897 auf dessen mehrere Monate dauernde Reise, unter anderem auch nach Deutschland.

Später schickte ihn König Rama V. sogar in das preußische Kadettenkorps in Potsdam; einige Jahre danach wechselte der Prinz auf die Hauptkadettenanstalt in Groß-Lichterfelde.

Dort lernte er Taktik, Heeresorganisation, Waffenlehre, Geländelehre und Dienstkenntnis. 1901 wurde der Prinz zum Leutnant befördert, kehrte dann zum 4. Garde-Grenadier-Regiment zurück und wurde anlässlich seiner Entlassung am 10. März 1903 zum Hauptmann befördert.

Nach seiner Rückkehr nach Siam wurde Prinz Paribatra zum Generalstabschef der siamesischen Streitkräfte ernannt. Während dieser Zeit lebte er in diesem zauberhaften Anwesen am Chao Phraya.

Durch den Staatsstreich im Juni 1932, der die absolute Monarchie in Siam beendete, wurde er entmachtet. Viele Mitglieder des Hauses Chakri mussten Siam verlassen, so auch Prinz Paribatra.

Ein Museum im 1. Stock des Hauses, in dem auch das Museum der "Bank of Thailand" untergebracht ist, erinnert mit vielen Fotografien und persönlichen Memorabilia an den Sohn von König Rama V.

Besichtigung des Palastes

Der "BangKhunPhrom Palace" ist von Montag bis Samstag, 9.00 - 12.00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

>>> Zur Bildergalerie 

Von: Nathalie Gütermann

Info

BangKhunPhrom Palace
-Bank of Thailand Museum-

Bitte nehmen Sie Ihren Pass oder eine ID-Karte mit. Auf dem Gelände ist Rauchen, essen und trinken und das Fotografieren der Innenräume nicht gestattet. 

Eine Besichtigung ist nur mit einem Guide erlaubt. Samstags finden 4 Führungen statt: 10:30, 11:30, 13:30, 14:30 Uhr. Eine Reservierung ist empfehlenswert.

273 Samsen Road, Watsamphraya,
Phra Nakhon District, Bangkok 10200

Tel: +66-2283 -5286 (oder -6152)

Web: bot.or.th

 

 

In Verbindung stehende Artikel:

Thailands historisches Erbe:

Kukrit’s House

Immer wieder stellt Thaizeit kulturell interessante Attraktionen vor, darunter auch historisch wertvolle, uralte thailändische Häuser. Heute: "M.R. Kukrit's House" im Sathorn-Viertel.

mehr

Thailands historisches Erbe (3):

Nai Lert Park Heritage Home

Das jahrhundertealte Teakhaus, bislang ausschließlich im Familienbesitz, hat im Jahre 2016 erstmals seine Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet - nach zwei Jahren aufwendigster Renovierung.

mehr

Thailands historisches Erbe:

Kamthieng Haus & Museum

Es ist kaum zu glauben, aber direkt neben einer der belebtesten Straßenkreuzungen und dem Einkaufszentrum Terminal 21 in Bangkoks Stadtviertel "Asoke" befindet sich eines der schönsten Beispiele für…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel