Bischof, Botschafter,  Kirchenvorstands

Bangkok:

DIE EVANGELISCHE GEMEINDE IST 50

Feierlicher Gottesdienst in Bangkok

Seit fünfzig Jahren schon ist die deutschsprachige Evangelische Kirche in Bangkok präsent. Zum Jubiläum lud Pfarrer Burkhard Bartel die Gemeindemitglieder, aber auch kirchliche und weltliche Prominenz. Die Predigt wurde von Bischof Martin Schindehütte gehalten und stand wie auch die Feierlichkeiten als solche unter dem Motto „Brücken bauen“.

Dr. Norbert Spitz, der Leiter des Bangkoker Goethe-Instituts, begleitete gemeinsam mit Friedrich Kleinknecht den Gottesdienst musikalisch. Natürlich waren anlässlich des runden Geburtstags viele Gratulanten anwesend, die in ihren Grußworten die Bedeutung der Kirche und der Gemeindearbeit unterstrichen. Zu den Sprechern gehörten unter anderem der deutsche Botschafter Dr. Hanns Schumacher, seine schweizerische Kollegin Christine Schraner Burgener, der Generalsekretär der Kirche Christi Thailands Adjan Sayam, die Oberkirchenrätin Dine Fecht von der Evangelischen Kirche in Deutschland, Pfarrer Ernst Kryschak von der Katholischen Gemeinde in Bangkok und die Vorsitzende des Kirchenvorstandes Anandi Bessai. Überraschend grüßte auch Louisa Möller von der schwedischen Gemeinde.

Nach den vielen Worten wurde dann ausgiebig im schönen Garten des Gemeindehauses gefeiert – mit deutsch-thailändischen Buffet und Bier vom Fass.

Von: THAIZEIT Fotos: THAIZEIT

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel