MBK Bangkok Pattaya

Bangkoks Shoppingcenter:

MBK bekommt Ableger in Pattaya

Filiale am Meer soll die gleichen Einkaufsmöglichkeiten wie das Stadtkaufhaus bieten.

"Tausende Shops, Millionen Kunden, endlose Schnäppchen": So lautet der stolze Slogan des Shoppingtempels Mahboonkrong (MBK). Und tatsächlich herrscht in dem Komplex im touristischen Herzen von Bangkok an sieben Tagen in der Woche Betriebsamkeit wie in einem Ameisenhaufen.

In dem siebenstöckigen Gebäude gibt es fast alles - und fast alles billiger. Egal ob Hollywood-DVD, Marken-T-Shirt oder Designer-Tasche: im MBK liegt meistens die preiswerte Kopie des Originals in den Regalen.

Die Geschäfte laufen prächtig in den labyrinthartigen Gängen zwischen den unzähligen kleinen Shops. Deshalb haben sich die Betreiber dazu entschlossen, ein Ableger des MBK in Pattaya zu eröffnen.

An dem Erfolgsmuster soll sich dabei nicht viel ändern, ganz im Sinne der angebotenen Produkte ist eine Nachahmung der etablierten Marke geplant.

Die Bauarbeiten der MBK-Filiale in Pattaya sollen 2012 beginnen, der Standort wird sich in der Beach Road in Nachbarschaft zum Hard Rock Hotel befinden.

Von: thaizeit

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel