Beach-Bistro auf Koh Chang:

"The Cape", Klong Prao Beach

Auf der Elefanteninsel gibt es zahlreiche kleine Fisch- und Seafood-Lokale, die ganz versteckt sind und sich den Besuchern meist nur durch den Tipp eines Inselbewohners offenbaren. Besonders entzückend ist dieses Restaurant in einer Kanal-Landschaft am Meer.

Wir bekamen diesen Tipp vom Hotel-Manager des luxuriösen Emerald Cove Hotel, wo wir uns während unseres Aufenthalts auf Koh Chang einquartiert haben. Natürlich bietet die Anlage vorzügliche Speisemöglichkeiten rund um den Pool und die bezaubernde "Smaragd-Bucht", doch wir wollten ein wenig die Gegend erkunden und am späten Nachmittag in einem Thai-Restaurant am Strand einkehren. 

"Probiert doch mal THE CAPE", sagte Tobias Lackermeier, "... das ist nicht weit von uns und vor allem schon zur Happy Hour ein echter Insider-Tipp". Gesagt, getan. Und tatsächlich gibt es eine verborgene Oase am Klong Prao Beach, wo mehrere verträumt plätschernde Kanäle das Landschaftsbild prägen und sich quasi parallel zum Meer durch die Waldlandschaft winden. Im Hintergrund sorgen hohe Berge für eine prächtige Kulisse.

Fast könnte man glauben, man wäre in Europa an einem idyllischen Flußbett gelandet - wäre da nicht ein Palmenhain und ein herrlich sauberer, schneeweißer Strand, der nicht etwa nur aus einem kleinen Sandstreifen besteht, sondern sich endlos breit vor dem Auge des Betrachters zum azurblauen Ozean hinzieht (siehe Bildergalerie links). 

Es ist später Nachmittag, als wir beim "Cape" eintreffen. Kaum eine Menschenseele ist zu sehen. Ein Thai angelt mit seinem kleinen Sohn im Seitenarm des Meeres, ein paar Kanus und hölzerne Fischerboote dümpeln friedlich vor sich hin, die am Restaurantsteg vertäut sind. Idylle pur!

Der Strandspaziergang in der langsam untergehenden Sonne ist herrlich, doch die kulinarischen Köstlichkeiten im blau-weißen Lokal, das eher an eine griechische Taverne als an ein typisch thailändisches Restaurant erinnert, sind eine wahre Wonne. "Pla" in allen Variationen, frische Meeresfrüchte und natürlich bestes Thai Food wird hier auch optisch sehr ansprechend angerichtet - und ist auch preislich der Hit.

Unser Fazit: "The Cape" - was übersetzt soviel heißt wie "das Kap" - ist ein echter Geheimtipp am Klong Prao Beach und für Liebhaber von Fischspezialitäten und der thailändischen Küche.

>>> Bildergalerie: Klong Phrao Beach und "The Cape"-Restaurant 

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

"The Cape Seafood" befindet sich in unmittelbarer Nähe des Klong Prao Resort (21/1 Moo 4) am herrlichen Klong Prao Beach auf Koh Chang. 

In Verbindung stehende Artikel:

Schmuckstück am Klong Phrao Beach:

Koh Changs "Emerald Cove"

Der tiefe Süden leidet unter Unwetter, doch hier ist es richtig schön! Übersetzt heißt "Emerald Cove" die "Smaragd-Bucht", und tatsächlich schimmert das Meer hier je nach Sonneneinfall mal wie ein…

mehr

"Siam Royal View", Koh Chang:

Exklusives 3-Strände-Glück

Wer in Thailand nach Privatsphäre und naturbelassenen Stränden sucht, dabei aber auf erstklassigen Komfort und Service nicht verzichten will, für den gibt's ein veritables Kleinod im Nordwesten von…

mehr

Bildergalerie der "Elefanteninsel":

So schön ist Koh Chang!

Auf der drittgrößten Insel Thailands findet man das paradiesische Flair, wonach man sich im Urlaub sehnt: breite Strände, versteckte Buchten, romantische Fischerdörfer und Seafood-Restaurants…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel