Bildergalerie Ho Chi Minh City:

Stadt der "Miss Saigon"

Vor Jahren hat mich das Musical „Miss Saigon“ derart beeindruckt, dass ich längst mehr wissen wollte über Thailands Nachbarland. Wir haben uns Ho Chi Minh City etwas näher angesehen.

Beindruckend in dieser Stadt sind nicht nur die Überbleibsel der Kämpfe und Kriege im War Remnants Museum oder im Reunification Palace, sondern vor allem der Verkehr. Das ehemalige Saigon scheint auf den ersten Blick nur aus Mopeds zu bestehen, die gleichzeitig in alle Richtungen brausen. Wie Heuschrecken-Schwärme überziehen sie das Strassennetz. Sind 7 Millionen Einwohner gleichzeitig unterwegs?

Abschrecken lasse ich mich allerdings nicht, denn ich habe mich auf den ersten Blick in diese schillernde Metropole verliebt, die mich mit ihren riesigen Boulevards, prächtigen Kolonialbauten, eleganten Geschäften und kleinen Strassen-Bistros so sehr an Paris erinnert.

HIER SIND DIE SCHÖNSTEN FOTO-IMPRESSIONEN AUS SAIGON... 

L’Art de Vivre in Vietnam 

Im Café „La Nicoise“ bestelle ich genüsslich Camembert Käse, frisch gebackenes französiches Baguette und Rotwein aus Bordeaux. Wer hätte das gedacht? Echte französische Lebensart mitten in Vietnam...! Den Nachmittag nutze ich per pedes und bummle durch Chinatown, über den Calligraphy Market im District 1, und kaufe eine handgearbeitete Dose - hergestellt aus hochwertigem vietnamesischen Lack.

Weitere Lifestyle-Tipps...

Wer in Ho Chi Minh ein paar Tage verbringt, sollte unbedingt die "Cu Chi Tunnel" ausserhalb der Stadt besichtigen - beängstigende und zugleich faszinierende Überbleibsel aus dem Vietnamkrieg. Zum Dinner empfehlen wir das stilvolle und doch trendiges Ambiente des hippen „Temple Club“ (templeclub.com.vn) im Herzen der Stadt; und wer den Glanz alter Zeiten noch ein wenig erleben möchte, sollte im feudalen „Grand Hotel“ (grandhotel.vn) von Ho Chi Minh City einchecken.

THAIZEITS FAZIT:
diese wunderbare Stadt à la Parisienne ist immer eine Kurz-Reise wert. Von Bangkok fliegen täglich Maschinen von Air Asia und Bangkok Airways in das ehemalige Saigon. Zwischen Oktober und April herrscht der Nordostmonsun und die damit etwas kühlere Trockenzeit.

Hier geht's zur Bildergalerie: >>> Stadt der Miss Saigon

Von: Nathalie Gütermann; Fotos: Nathalie Gütermann

In Verbindung stehende Artikel:

Einreise nach Vietnam:

Visa-Befreiung für Deutsche

Ein Abstecher von Thailand nach Vietnam ist immer empfehlenswert, denn das schöne Land am Mekong hat viel Interessantes zu bieten. Insgesamt fünf neue Länder profitieren davon, jedoch leider nicht…

mehr

Herzschmerz & Dramatik:

Musical "Miss Saigon" in Bangkok

Die unglückliche Lovestory zwischen der jungen Asiatin Kim und einem amerikanischen Soldaten spielt vor dem Hintergrund des Vietnamkrieges. Das Musical wurde im Jahre 1989 in London uraufgeführt und…

mehr

Bildergalerie:

Cu Chi Tunnel in Vietnam

Wer dem ehemaligen Saigon einen Besuch abstattet, sollte unbedingt das berühmte unterirdische Tunnelsystem ansehen. Dort versteckten sich vietnamesische Partisanen im Vietnamkrieg von 1960 bis 1975.…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel