Bildergalerie Krabi vis à vis:

Koh Kai, Koh Poda, Tup & Mor Island

Wer schon mal in der Provinz Krabi seinen Urlaub verbracht hat, der kommt ins Schwärmen. Dabei sind nicht nur die atemberaubenden Küstenlandschaften eine Attraktion, sondern auch die vorgelagerten Inseln. Hier sind unsere Highlights für einen Bootsausflug.

Allein 130 Inseln verteilen sich über diese Region im Süden - das ist kaum zu toppen! Die kleinen sind unbewohnt, andere dienen den Fischern als willkommener Rückzugsort, und die großen Inseln wiederum hat der Massentourismus mittlerweile fest im Griff - darunter Koh Phi Phi, berühmt geworden durch den Hollywoodfilm "The Beach".

Wer noch völlige Ursprünglichkeit, Einsamkeit und Schönheit einer Insel sucht, muss heutzutage leider tief in die Tasche greifen. Dieses Erlebnis ist offenbar nur noch denjenigen vorbehalten, die es sich leisten können, ein privates Boot für eine Tagestour oder gar eine Yacht zu chartern, um fernab der Touristenpfade das Archipel abzufahren und in menschenleeren Buchten zu ankern.

Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt... zum Beispiel Koh Kai, Koh Poda, Koh Tup & Mor Island?

Oder Koh Hong - ein smaragdgrüner Inseltraum, nur 7 Minuten von der Küste entfernt. Diese "Beach-Excursions" bekommt man schon für ein paar hundert Baht im lokalen Longtailboot!

Nicht klagen, hin fahren...!

Klar, bei diesem Preis muss man sich anderen "Ausflüglern" anschließen, doch sollte es an dieser Stelle doch mal deutlich gesagt werden: Auch wenn man den Beach mit anderen "teilen muss", so ist das nicht wirklich ein Drama, denn Krabis Strände sind meist endlos lang und das Meer bekanntlich unendlich.

Jeder findet also definitiv (s)ein Plätzchen und sollte sich nicht beklagen, denn die Inselträume im Königreiche bleiben trotz zahlreicher "Gleichgesinnter" traumhaft schön. Entgegen früherer Erfahrungen gibt es mittlerweile auch regelmäßige "Clean-ups", die die Strände sauberhalten sollen (Müll ist leider ein unschöner Nebeneffekt der Besucherscharen, deshalb sollte sich JEDER an die Naturschutzregeln halten!).

Empfehlenswerte Island-Trips

Wir haben uns 4 originelle Inseln herausgepickt, die von Ao Nang, Railay Bay oder vom Tubkaak Beach an der wildromantischen Westküste schnell und günstig zu erreichen sind. Einge Touren bieten eine Kombination dieser Inseln als Tagestour an - inklusive Mittagessen. Zum Beispiel das beliebte Golf & Spa-Resort Sofitel Phokeethra am Klong Muang Beach.

Koh Kai

Auch "Chicken Island" genannt (Foto links), weil der Hauptfelsen der Insel wie der Kopf eines Huhns geformt ist. 20 Minuten von der Küste und in der Nähe von Koh Poda gelegen.

Koh Poda

20 Minuten von der Küste. Postkartenmotiv mit schneeweißem Sandstrand und einem markanten, vorgelagerten Felsen. Ideal zum Schnorcheln. Nachteil: wenig Schatten, deshalb einen Hut und ausreichend Sonnenschutz mitnehmen.

Koh Tup & Mor Island

Dies ist eine Kombination aus zwei Zwerginseln, die durch eine Sandbank miteinander verbunden sind und deshalb den Aufenthalt auch visuell sehr attraktiv machen.

>>> 4-Insel-Tour: Bildergalerie

Thaizeit-Tipps:

  • Hauptsaison vermeiden. Oder, um den Massentourismus am Mittag zu umgehen, am besten früh morgens rausfahren oder die Nachmittags-Tour buchen.
  • Noch besser:wenn möglich ein privates Longtailboot für ein paar Stunden mieten (um die 30 €, wenn man gut verhandelt).
  • Zum Bootsausflug mitbringen: Sonnenhut & Sonnenschutz, Flip Flops, Badekleidung, T-Shirt, Handtuch, Foto- oder Filmkamera

Auch sehenswert: Koh Hong.
Diese Felseninsel gehört nicht zur oben beschriebenen "4 island tour", sollte aber unbedingt eingeplant werden.

"Hong Island" ist immergrün und bietet versteckte Lagunen, mystische Grotten und eine sichelförmige Bucht, wo man am liebsten für immer stranden möchte.

Von: Mark Heine & Nathalie Gütermann

In Verbindung stehende Artikel:

Krabi Spezial:

Foto-Impressionen am Wegesrand

Der Massentourismus hat die Provinz in Südthailand längst fest im Griff. Dennoch gibt es zahlreiche Ecken, die gerade in dieser Gegend einen Urlaub unvergesslich machen.

mehr

Bildergalerie Koh Hong:

Krabis smaragdgrüner Inseltraum

Für Thaizeit gehört die wildromantische Westküste Krabis mit zu den schönsten Ecken, die Südthailand zu bieten hat. Besonders eindrucksvoll ist ein Ausflug zu der vorgelagerten Insel Koh Hong - unter…

mehr

Bildergalerie:

Tauchen, Klettern, Geniessen - Traumurlaub Krabi

Krabi ist Thailands überdimensionaler Abenteuerspielplatz. Hier sind einige Impressionen zum Einstimmen auf den Aktivurlaub.

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel