Bildergalerie Regenzeit:

Impressionen aus der feuchten Jahreszeit

Ab Mitte des Jahres, von Juni bis November, ist in Thailand die "grüne Saison". Es grünt und blüht, und die Natur - und die Thailänder - atmen auf. Die "rainy season" wird im Königreich sogar besonders gefeiert.

Regen und Regenzeit in den Tropen haben ihren ganz eigenen Charme. Wald und Wiesen erblühen, die Reisfelder werden bestellt, und im Norden und Nordosten feiert man originelle "Regen-Feste". Die Thais begrüßen stets mit Freude die feuchte Jahreszeit, denn dann ist endlich ist die Dürreperiode vorbei.

Besucher bekommen einen ersten Eindruck über die wichtige Bedeutung des Regens, wenn alljährlich Mitte Mai die königliche Pflugzeremonie in Bangkok stattfindet. Bei diesem abergläubischen Brauch wird die Regenmenge und eine hoffentlich ertragreiche Reisernte vorherbestimmt. Urlauber empfinden die "grüne" Nebensaison als besonders angenehm, denn es ist nicht zu heiß, und man kann sich wunderbar im Freien aufhalten...auch wenn's Bindfäden giesst.

Doch sind es gerade diese kurzen, heftigen Güsse, die wir als besonders reizvoll empfinden. Die Niederschläge eines Monsunregens sind nicht kalt, vielmehr genießen wir den herrlich warmen Regen. Die frische Luft tut gut und beschert den Menschen eine leichte Abkühlung - insbesondere in Bangkok und auf den sonnenheissen Inseln. 

Meist scheint danach wieder stundenlang die Sonne, deshalb empfindet niemand diese Schauer als störend. Jetzt, im November. wird's wohl noch einige geben, deshalb hier ein paar Tipps! Einen kalten Dauerregen wie in Europa, der uns frösteln läßt und zu Erkältungen führt, gibt's nicht. Jeder, der sonst unter kühlen, feucht-verregneten Tagen in Deutschland leidet, sollte dieses Naturschauspiel in Thailand zumindest einmal erlebt haben.

Hier seht Ihr, warum THAIZEIT die REGENZEIT besonders liebenswert findet...

>>>Hier geht's zur Bildergalerie

Von: Mark Heine & Nathalie Gütermann

In Verbindung stehende Artikel:

Uralter thailändischer Brauch:

Die Königliche Pflugzeremonie

Am 12. Mai strömen Schaulustige aus dem ganzen Königreich auf den Sanam Luang Platz im Herzen Bangkoks, um die berühmte, traditionelle Pflugzeremonie mitzuerleben.

mehr

Thailand Wetter:

Tipps für die heiße Zeit

Die Sonne brennt vom Himmel, die Temperaturen liegen zwischen 35 und 40 Grad. Für Urlauber mag dies ein Traum sein, trotzdem ist Vorsicht geboten. Wir sagen, worauf Sie achten müssen, damit Sie…

mehr

Thailand Wetter:

Tipps für die Regenzeit

Der Himmel weint, es schüttet Bindfäden, Straßen und Plätze sind überschwemmt. Dies ist das verbreitete Vorurteil, wenn es um die Urlaubsplanung in den Tropen zur Regenzeit geht. Auch Thailand hat…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel