Chinesisches Neujahr:

Willkommen im Jahr des Drachen

Nur knapp drei Wochen nach Silvester konnte man seinen Mitmenschen erneut ein "Frohes neues Jahr" wünschen - zumindest in Asien! Am 23.1.2012 begann für die chinesische Bevölkerung das Jahr des Drachens und das Team von Thaizeit.de feierte kräftig mit beim Chinesischen Neujahrsfest.

Bangkok, 23.1.2012 (NG)

Wenn Ihre Königliche Hoheit, Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn, am heutigen Abend bei einem VIP-Empfang in Bangkoks Chinatown das CHINESE NEW YEAR FESTIVAL 2012 offiziell eröffnet, werden auch viele Thais ihre Arbeit niederlegen und sich die nächsten Tage euphorisch vergnügen, denn in diesem Jahr fällt der wohl wichtigste asiatische Feiertag mit drei bedeutenden thailändischen Festlichkeiten zusammen: dem 84. Geburtstag des Königs Bhumibol Adulyadej, dem 80. Geburtstag der Königin Sirikit und dem 60. Geburtstag des Kronprinzen Maha Vajiralongkorn.

Mit bunten Paraden, Drachentänzen und lauten Silvesterkrachern wird das neue Jahr nach dem chinesischen Mondkalender eingeleitet; gleichzeitig wird der Frühlingsanfang zelebriert. Gefeiert wird meist über drei Tage. In Bangkok ist natürlich Chinatown die Hochburg der Feierlichkeiten, dort vor allem im Stadtteil Samphanthawong entlang der Yaowarat Road. Auch in der zentralen Provinz Nakhon Sawan und im Süden Thailands werden zahlreiche Feiern veranstaltet und jedermann ist herzlichst eingeladen, daran teilzunehmen. Da 2012 zudem noch 37 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Thailand und China gefeiert werden, finden zu diesem Anlass in ganz Thailand viele weiteren Veranstaltungen statt, die man bei jedem thailändischen Fremdenverkehrsamt erfragen kann.  

Rund um diesen Feiertag kommen traditionell die Familien zusammen, um sich Glück für das neue Jahr zu wünschen und ihrer Ahnen zu gedenken. Neben dem Verzehr von speziellen Speisen werden auch andere typische Bräuche, wie das Verschenken von roten Umschlägen mit einer Geldspende, vollzogen.

Unsere Highlights auf dem Eventkalender:

AYUTTHAYA ANCIENT CITY CHINESE NEW YEAR FESTIVAL 2012

Datum
:
24 - 29 Januar 2012
Ort:
Naresuan Road (vom Chao Phrom Market bis Chao Ai Chao Yi Chedi)
Highlights:
Drachen-Wettkämpfe, die die guten Geister heraufbeschwören sollen. Verkaufsstände mit chinesischen Spezialitäten, Handwerkskunst und Laternen. Schönheitswettbewerb "Young Miss Chinese". "Best of Ayutthaya Food Festival", bei dem die Besucher in die Atmosphäre der traditionellen Märkte im alten China eintauchen können.


PHUKET CHINESE NEW YEAR FESTIVAL 2012

Datum
:
28 - 30 Januar 2012
Ort:
Phuket Old Town (Klang Road, Thalang Road, Thepkasatri Road)
Highlights:
Umzug zu Ehren des Königs Bhumibol. "Baba Yaya Peranakan Procession". Theaterstücke, die eine Zeitreise ins "alte Phuket" thematisieren. Ausserdem bekommen Besucher Einblicke in uralte Sitten und Gebräuche, wenn - wie überall in Thailand - die chinesische Bevölkerung Phukets ihre Schutzgeister ruft und der  hoch geschätzten Göttin Kuan Yin ihre Ehrerbietung erweist.

Chinesisches Neujahr in Bangkok, das bedeutet auch "Neujahrsshopping" mit vielen Vergünstigungen, denn nach dem Weihnachtsgeschäft räumen die meisten Geschäfte, ähnlich wie in Deutschland, ihre Lager. Bis zu 80 Prozent lässt es sich im Januar in vielen Shopping Malls sparen.

2012 ist das Jahr des Drachen, eines der zwölf Zeichen im Chinesischen Horoskop. Es  verspricht ein gutes Jahr zu werden, denn schließlich gilt der Drache in China als Glücksbringer

Thaizeit.de wünscht allen Chinesen und ihren Angehörigen ein "HAPPY NEW YEAR"...  

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel