Cooler Modelwettbewerb:

Traumfrauen-Finale in Thailand

Im Dezember 2012 fand das Finale des außergewöhnlichen Modelwettbewerbs "SeaStar Discovery" in Land des Lächelns statt. Zuvor hatten sich knapp 500 Nixen beworben, doch nur vier Kandidatinnen hatten das Glück, beim Finale dabei zu sein.

Im August letzten Jahres rief der "Sea Star Discovery"-Produzent und Fotograf Martin Helmers wieder einmal zum "härtesten Modelcontest der Welt" auf. Gesucht wurden taffe, erlebnishungrige, schöne junge Frauen zwischen 18 und 35 Jahren, die in Extremsituationen über und unter Wasser cool aussehen, und auch vor Spinnen, Schlangen und sogar Haien keine Angst haben. Um diese zu finden, richtete SeaStar insgesamt drei nationale Qualifikationen aus, bei denen die Nachwuchs-Amazonen auf die Probe gestellt wurden. Thaizeit berichtete...

Im Dezember ging's dann richtig actionreich los. Eine Woche lang mussten die vier Finalistinnen nicht nur beim Tauchen und Schnorcheln eine gute Figur machen, sondern auch zahlreiche Herausforderungen meistern: Packende Erkundungstouren und abenteuerliche Shootings vor der exotischen Traumkulisse Thailands standen auf dem Programm. Bei der SeaStar Discovery stehen eben nicht nur Charme, Attraktivität, sondern vor allem Sportlichkeit, Teamgeist, Abenteuerlust und die Liebe zum Wasser im Vordergrund.

 

Videos von spannenden Abenteuern

Das SeaStar-Discovery Finale fand nach Sri Lanka, Mauritius und Jamaika nunmehr zum fünften Mal in Thailand statt. Kaum ein anderes Land hat über und unter Wasser soviel zu bieten. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass jedes Jahr andere Aufgaben auf die Finalistinnen warten. Klettern, Elefantenreiten, Thai-Boxen, Höhlenerkundungen, Speeboot, Segeltörn, Nixen-Shooting und Jet-Ski-Aktion sind nur einige der Highlights. In diesem Jahr unterstützte das Thailändische Fremdenverkehrsamt den Event mit noch ausgefallenerenn Programmpunkten.

Anfang Januar 2013 wurden die ersten Fotostrecken und Videos veröffentlicht. Die erste Folge startet mit dem Einzug in den Thailändischen Dschungel und zeigt die Dreharbeiten im Khao Sok Nationalpark in Südthailand, bei denen die Kandidatinnen ihre erste Begegnung mit Thailands sanftmütigen Dickhäutern im Elephant-Hills Camp machten. Ausserdem können die Zuschauer miterleben, wie die Finalistinnen Ihren Tauchschein machen, Abenteuer mit wilden Tieren bestehen, bei sportlichen Aktivitäten an ihre Grenzen gehen und trotzdem toll aussehen. (NG)

In den Hauptrollen:
Sonia Neumann, Kristin Zippel, Patricia Griotto, Milena Raicevic

Quelle: TAT / SeaStar

Info

Alle Videos sind auf der Webseite von "SeaStarDiscovery" zu sehen.
Ausserdem ist das neue SeaStar Magazin im Fachhandel kostenlos erhältlich, mit detaillierteren Reportagen über die Qualifikation und Fotos zum Thema. Einen Vorgeschmack zum Lesen gibt es ebenfalls auf der Webseite:

 

Seastar-Discovery.de oder SeaStar.TV

Titel-Gewinn "SeaStar Girl 2013"

 

Welche der vier Finalistinnen den Titel SeaStar Girl 2013 gewinnt, wird Mitte Januar auf der Wassersportmesse Boot in Düssedorf und in den Medien / Webseite verkündet.

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel