Destination Paradies:

Malediven de Luxe

Man läuft den ganzen Tag barfuss, kann völlig ungestört sein und Luxus vom Feinsten geniessen. Vor allem die Reichen & Schönen, Stars & Sternchen lieben die Inselrepublik im Indischen Ozean. Wir sagen, wo sie absteigen und welche Highlights diese Traumhotels zu bieten haben.

Schon der Anflug in der Propellermaschine ist eine kleine Sensation. Über 1200 Koralleninseln glänzen tief unten wie Perlen im tiefblauen Meer. Nur rund 80 davon werden für den Tourismus genutzt.

Schon seit Jahren haben bekannte Persönlichkeiten und Hollywoodstars die Malediven für sich entdeckt: Madonna, Tom Cruise, Cameron Diaz, Michael Douglas, Heidi Klum und viele andere Berühmtheiten schmusten hier mit  ihren Liebsten, inmitten von anderen Frischverliebten oder Frischvermählten. Die atemberaubende Schönheit der Inselkette und ihrer Unterwasserwelt,  totale Abgeschiedenheit und unendlich viel Zeit für glückliche Zweisamkeit machen dieses Fleckchen Erde zu einer der beliebtesten Honeymoon- und Urlaubsdestinationen der Welt.   

Es gibt unzählige wunderschöne Resorts auf den Malediven, die alles zu bieten haben, was das Urlauber-Herz begehrt. Es gibt günstige Varianten und "all-inclusive"-Pakete mit Flug von Bangkok (Thaizeit berichtete), doch zieht es vor allem anspruchsvolle Urlauber in die Inselrepublik, die sich das gewisse Extra an Luxus gönnen möchten.

THAIZEIT hat zwei Top-Hotels herausgepickt, wo VIPs & Stars bevorzugt absteigen. Diese haben auch ganz aktuell ein paar aufregende Angebote parat: 

CONRAD MALDIVES RANGALI ISLAND

Highlights: „Suite Dreams" im Park und auf dem Meer

Mit dem eigenständigen Spa Retreat, den Beach Villas auf der Insel Rangalifinolhu und den luxuriös eingerichteten Water Villas auf der Insel Rangali, offeriert das Resort die größte Auswahl an Villen auf den Malediven. Ab sofort kann man zwei neue Suiten der Extraklasse beziehen: Mit rund 670 m2 offerieren die beiden neuen Beach Suiten ultimatives Luxusleben direkt am Strand.

Erst im letzten Dezember eröffnete das Resort die neue Premier Water Suite: Die auf Stelzen in die Lagune gebaute Suite offeriert auf 305 m² unter anderem zwei Over-Water-Pools auf dem geräumigen Sonnendeck, zwei riesige Badezimmer mit in den Boden eingelassenen Jacuzzis, Butler Service und 50 Zoll Plasmafernseher. Vom privaten Sonnendeck lassen sich die atemberaubenden Sonnenuntergänge perfekt genießen.

Gourmetparadies über und unter Wasser

Mit sieben Restaurants, vier Bars und einem umfangreichen Weinkeller bietet das Resort die größte kulinarische Vielfalt der Malediven. Im Weinkeller lagern 17.000 Flaschen Wein von 1.450 verschiedenen Marken. Einzigartig ist "Ithaa", das weltweit erste vollverglaste Unterwasserrestaurant.  Probieren Sie unbedingt das französische 5-Gang Degustationsmenü, während Sie die prächtige Unterwasserwelt vom Tisch aus beobachten können.

Wer lieber live in die Tiefen des Ozeans abtaucht, kann tagsüber eine Schnorchel-Safari buchen - inklusive Walhai- und Delphinbeobachtung; oder aber Ausflüge zu Nachbarinseln und eine Fahrt mit dem U-Boot oder Glasbodenboot.

DAS RESORT IM ÜBERBLICK

Von der Hauptstadt Malé ist das Conrad Maldives Rangali Island im South Ari Atoll in rund 35 Minuten mit dem Wasserflugzeug erreichbar. Das Resort umfasst zwei Inseln, welche mit einer 500 m langen Brücke verbunden sind. Inmitten einer tiefblauen Lagune mit Korallenriff gelegen, entspricht das Resort dem tropischen Paradies schlechthin.

Besonders beeindruckend sind vor allem die 50 Water Villas, die auf Pfählen direkt in die Lagune der Insel hineingebaut wurden. Conrad Maldives verfügt ausserdem über drei unterschiedliche Spas, darunter ein eigenständiges Spa-Resort sowie ein Over-Water Spa und sogar ein Spa für Kinder.

HILTON MALDIVES "IRU FUSHI RESORT & SPA"

Highlight: Tauchen im ersten Meeresnationalpark der Malediven

60 km nördlich vom Malé International Airport im Noonu Atoll gelegen, befindet sich das Hilton Maldives, umgeben von weißem Pulversand-Strand und opulenter tropischer Vegetation. Seit Kurzem bietet das Resort exklusive Schnorchel- und Tauchexkursionen in den Korallenriffen des ersten Meeresnationalparks der Malediven an. Dieser liegt im Edu Faru Archipel und besteht aus neun unbewohnten Inseln sowie einer Lagune und bildet mit den umliegenden Gewässern ein geschlossenes Korellenriff-Ökosystem. Hier spiegelt sich die prachtvolle Schönheit der maledivischen Artenvielfalt wider.

Hilton-Gäste können die traditionelle, maledivische Technik der Fischer erlernen,  Delphine beobachten oder ein echtes Robinson-Crusoe-Abenteuer auf einer einsamen Insel erleben.

DAS RESORT IM ÜBERBLICK

Das 5-Sterne Hilton Maldives "Iru Fushi Resort & Spa" befindet sich auf der Insel Madafushi und erstreckt sich über 20 Hektar. Es besteht aus 220 Beach & Water Villas sowie Retreats und einem einem Spa-Bereich; fünf eigenständigen Restaurants; einem Over-Water Weinkeller und der ersten Champagner-Bar der Malediven.

Über die "Hochzeitsdestination Malediven" wird THAIZEIT demnächst gesondert berichten. Doch ganz gleich ob Paar oder Single, Familie oder Abenteurer - alles in allem sind die Malediven ein Urlaubsparadies für jedermann (der es sich leisten kann), und für den ein oder anderen Urlauber vielleicht sogar der Weg zum Glück.

Von: Nathalie Gütermann; Photos: Conrad; Hilton; Dusit Thani

Info

Weitere Informationen:

 

Conrad Maldives Rangali Island
Kostenfreie Reservierung: +800 00 266 723


Web: Conradmaldives.com

 

Hilton Maldives/Iru Fushi Resort & Spa
Noonu Atoll Republic of Maldives, 2036, Malediven
Kostenfreie Reservierung: +800 445 8667


Web: Maldivesirufushi.hilton.com oder Hilton.de

 

Lesen Sie auch unseren Thaizeit Bericht (Pauschalreise inkl. Flug & Hotel)

bit.ly/PG-Angebot-Malediven

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel