Dschunkenromantik am Fluss:

The Antique Boat Hotel

Mom Chailais "River Retreat" in Nakhon Pathom ist eine zauberhafte Anlage mit liebevoll restaurierten Hausbooten, in denen man besonders originell übernachten kann.

Es gibt viele außergewöhnliche Hotels in Thailand, aber dieses Resort mitten im Dschungel hat schon einen ganz besonderen Charme. Prinzessin Yugala, in Thailand als Mom Chailai bekannt - ist Besitzerin dieses "Antique Boat Hotel", das kaum bei Touristen bekannt ist.

Vielmehr ist es voll und ganz auf die Bedürfnisse von thailändischen Besuchern zugeschnitten. "Typisch Thai" also, und deshalb rundherum authentisch. Wer das River Retreat am Tha Kinn Fluss in der Provinz Nakhon Pathom betritt, entdeckt ein kleines romantisches Paradies voller Überraschungen, mystischen Fabelwesen aus Stein und unzähligen Memorabilia, die Mom Chailai von ihrem verstorbenen Ehemann, einem Enkel von König Rama V., geerbt hat.

Dazu gehört auch ein weitläufiges Gelände direkt am Fluss. "Ich wollte schon immer ein kleines Hotel leiten, und kam auf die Idee, ausgediente Reisdschunken zu restaurieren und schick herzurichten", verrät uns Mom Chailai während unseres Besuches. "Jedes Boot hat eine eigene Geschichte, das finde ich so spannend..."

Verschiedene Zimmer-Kategorien stehen dem erlebnishungrigen Gast zur Verfügung

  • Dschunken auf dem See:
  • "Single oder Double Decker Boat Houses" mit ein bis zwei Schlafzimmern, Wohnzimmer, Badezimmer und Balkonen an Deck
  • "Floss"-Hütten, sogenannte "Floating Houses" auf dem Fluss, mit einem Schlafzimmer, Badezimmer und Terasse

  • Traditionelle Thai Häuser auf festem Grund

Eine Aschenputtel-Story

Die Lebensgeschichte der Hotelbesitzerin ist ebenso märchenhaft wie ihr Anwesen. Es ist die Geschichte eines armen, bildhübschen Mädchens vom Lande, das in der tiefsten Provinz von Nakhon Chaisiri geboren wurde und davon träumte, Filmschauspielerin zu werden. Mit Anfang 20 wurde Chailai zwar kein Leinwandstar, aber eine thailändische Prinzessin ("Mom").

Hier lesen Sie unser VIP-Portrait über die charismatische Lady, die bei Thais als die  "Cinderella von Thailand" bekannt ist.

Königliche Yacht im Restaurant

Bis heute ist der gute Geist des verstorbenen Prinzen Bhanuband Yugala allgegenwärtig. Hier, in "Mom Chailais River Retreat" ist die Zeit stehen geblieben. Highlight: eine in das Hotelrestaurant integrierte 200 Jahre alte Megayacht aus Holz, die der Prinz einst in Vietnam erwarb und nur zwei Mal in seinem Leben zur Ausfahrt nutzte. "Weil ich keinen geeigneten Hafenplatz fand, habe ich aus der Not eine Tugend gemacht. Ich lies das Boot auf mein Grundstück transportieren und baute dann das Resort einfach darum herum", schmunzelt Mom Chailai.

Holzboote als Hotelzimmer

Eine geniale Idee war geboren. Als Jahre später die letzten Wasserwege zu Strassen wurden, Autos den Transport übernahmen und  alte Reis-Dschunken ausgedient hatten, schlug Mom Chailai zu. Nach und nach kaufte sie alte Holzboote zum Schnäppchenpreis, richtete sie schick her und verankerte sie ebenfalls auf ihrem Anwesen. Nebenher verkauft sie Reproduktionen von antiken Schmuck in Bangkoks "Siam Paragon Mall". Und sonst?

Zu den erwähnten "Erbstücken" des Prinzen zählen nicht etwa Luxuswaren oder ein prall gefülltes Konto. Vielmehr sind es Requisiten aus seinem Filmstudio von anno dazumal, darunter alte Eisenscheinwerfer, rissige Kameraschienen, vergilbte Studioschilder, Militär-Accessoires und allerlei unverkäuflicher Krimskrams. Heute zieren diese Überbleibsel der damaligen Zeit die Gärten, Uferpromenaden und Restaurants des Resorts.

Das ist es, was den unglaublichen Charme des "Antique Boat Hotels" ausmacht: morbider Charme, verwitterte Romantik und eine moderne Aschenputtel-Story.

 >>> Bildergalerie: The Antique Boat Hotel

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

Mom Chailais River Retreat

"The Antique Boat Hotel" 

54 Moo 6. T. Kongnokkatung,

A. Banglen, Nakhon Pathom

Tel: +66-(0)-34301648-9; +66-(0)-81-3723890

Web: MomChailai.com

 

Deutscher Ansprechpartner für Buchungen, Anreise und weitere Informationen ist ein Freund des Hauses:

In Verbindung stehende Artikel:

Einkaufs-Tipp:

Schmuck von Prinzessin Mom Chailai

Es passiert nicht alle Tage, dass man einem Mitglied des Königshauses im Alltag begegnet. Im Siam Paragon Shopping-Mall kann das allerdings durchaus vorkommen, denn in ihrem Spezialgeschäft für…

mehr

VIP-Portrait:

Mom Chailai - die "Cinderella" Thailands

Es ist eine Seltenheit, als Expat in Thailand mit Mitgliedern des Königshauses zusammenzutreffen. Besonders beeindruckend war deshalb die private Begegnung zwischen Thaizeit und Prinzessin Yugala,…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel