Heiliges Höhlen-Kloster:

Khao Luang Cave

Freche Affen und leuchtende Buddhas erwarten Sie auf dieser spirituellen Reise nach Phetchaburi. Und mehr...! Genießen Sie die atemberaubende Atmosphäre in der berühmten "Khao Luang Cave", einer Höhle, die es in dieser Art nirgendwo in Thailand gibt.

Petchaburi, etwa 130 Kilometer südwestlich von Bangkok gelegen, ist eine der ältesten Ansiedlungen Thailands – und mit seinen besonderen Attraktionen definitiv einen Tagestrip wert. Wir wagen sogar zu behaupten: Hier finden Sie noch das "wahre Thailand"...

Die Provinz hat für Besucher zunächst einmal den größten Naturpark Thailands zu bieten: den "Kaeng Krachan National Park". Doch darüber hinaus gibt's noch ein anderes, ganz besonderes Highlight:

die Khao Luang Cave – eine wunderschöne Naturhöhle im Innern eines fast 100 Meter hohen Hügels, angefüllt mit einer Vielzahl an Buddha-Statuen, Höhlen-Gemälden und einer mystischen Atmosphäre, die durch den Lichteinfall mehrerer Felsöffnungen in einem speziellen Winkel verursacht wird.

Nun ist natürlich noch eines nicht vergessen, und dies wird wohl auch unwiderruflich in unserer Erinnerung bleiben: das Höhlen-Drama von Chiang Rai, - eine der wohl schwersten und riskantesten Rettungsaktionen der Welt. Im Juli 2018 waren 12 Jugendliche und ihr Fussballtrainer in der "Tam Luang Cave" von den Naturgewalten eingeschlossen worden. 

Während der Monsunzeit war die Gruppe trotz Warnung am Eingang dort eingestiegen und von plötzlich eintretenden Regenfällen und wuchtigen Wassermassen überrascht worden. Zum Glück ging am Ende alles gut - hier geht es zum detaillierten Bericht. 

Thailands Höhlen-Highlight

Doch sobald die Regenzeit vorüber ist, gehören Höhlen einfach definitiv auf die Liste aller Attraktionen. Die Khao Luang Cave ist wohl die wichtigste aller Höhlen in dieser Provinz, wenn nicht in ganz Thailand - und dementsprechend ist sie auch ein Besuchermagnet. Das verdankt sie aber nicht nur ihrer längst schon legendären Naturschönheit, sondern auch den dort hausenden, lustigen Affen. 

Diese sind eine ganz eigene "Attraktion" für alle Besucher (wichtig: bitte nicht füttern, das schadet ihnen!). Augenblicklich erinnert uns die Begegnung mit den kleinen pelzigen Gestalten an die Affeninsel bei Koh Phi Phi. Lesen Sie dazu auch unseren Bericht: "Affentanz am Monkey Strand"! Doch trotz der vielen Touristen ist dies ein Ausflug, der für jeden unvergesslich bleibt.

Sehenswürdigkeiten im Schatten

Höhlenmalereien und Skulpturen – inklusive einer 3 Meter hohen goldenen Buddhastatue, für die die Höhle ihre Berühmtheit erlangte -, sind die eigentlich Attraktion. Sie befindet sich in einer der drei unterirdischen Kalksteinkammern. König Rama V. errichtete sie zu Ehren seiner Vorfahren, vor allem aber in Erinnerung an seinen geliebten Vater König Mongkut (Rama IV, 1851 - 1868), der diesen heiligen, abgeschiedenen Platz unter der Erde oft und gerne zur Meditation nutzte und sich hier dem Studium des Buddhismus widmete. 

Eigentlich handelt es sich bei der Khao Luang Cave aber gar nicht nur um eine einzige Höhle – sondern gleich um ein paar Hallen und Gänge unter der Erde, durchsetzt mit prächtigen Stalagtiten. Wer durch die diversen Grotten wandelt, entdeckt dort ausserdem einige Chedis, unzählige goldglänzende Buddhafiguren und gar eine 6 Meter lange liegenden Buddha-Figur - ähnlich wie der berühmte Reclining Buddha im Wat Po in Bangkok... nur viel kleiner.

Grotten-Mystik & Lichtspiele

Unserer Information nach befinden sich im Khao Luang Caves knapp 200 heilige Statuen, die alle eine Bedeutung haben. Die Webseite "ThailandPrivat.com" beschreibt den Ausflug zu diesem Kleinod am treffendsten: "Ein außergewöhnliches Erlebnis ist das gespenstische Schlaglichtspiel der Sonne in der Höhle. Durch große offene Felsenlöcher in den hohen Gewölbekuppeln fällt das Tageslicht in schrägen weißen Strahlenbündeln auf den Höhlenboden und lässt das halbdunkle Höhlenrund wie einen mystischen Hades erscheinen.

Unter der nebelhaften Spotlight-Bestrahlung blitzen die aufgereihten Buddhastatuen wie verwunschene Bergkobolde auf".

Wenn Sie sich also auch mal eine spirituelle Sightseeing-Tour gönnen wollen, machen Sie doch einfach mal einen Ausflug nach Phetchaburi! Sie werden ebenso wie wir begeistert sein. THAIZEIT wünscht eine geistig bereichernde Reise!

Hier geht's zu unseren mystischen Höhlen-Impressionen...

>>> Bildergalerie: "Khao Luang Cave, Petchaburi"

Von: Nathalie Gütermann / Mark Heine

Info

Der Eintritt ist frei!

Anfahrt

Von Bangkok aus ist die charmante Kleinstadt in etwa 4 Stunden mit dem Bus (Southern Bus Terminal) oder Zug (Hua Lamphong) zu erreichen. Dort kann man dann neben der Höhlen auch noch die Naturschönheiten des Nationalparks genießen und, wenn man schon in der Gegend ist, auch die Statuen am Strand von Puek Tian bestaunen

In Verbindung stehende Artikel:

Luang Prabang Spezial(1):

Die Buddha-Höhlen von "Pak Ou"

Die "Pak Ou Caves“ zählen zu den am meisten respektierten, heiligen Stätten in Laos. Was es hier zu sehen gibt, ist atemberaubend!

mehr

Höhlen-Drama in Chiang Rai:

Warnung an Urlauber!

UPDATE: HEUTE, AM 10. JULI 2018, ENDETE DIE EXTREM SCHWIERIGE RETTUNGSAKTION DER 13 JUGENDLICHEN, DIE SEIT FAST 2 WOCHEN IN DER "THAM LUANG CAVE" IN CHIANG RAI EINGESCHLOSSEN WAREN. MIT EINEM HAPPY…

mehr

Koh Mook Attraktion:

Die Smaragdgrotte "Emerald Cave"

Thailand hat viele versteckte Paradiese und Überraschungen zu bieten - doch diese Sehenswürdigkeit ist eine kleine Sensation der Natur. Allerdings muß man eine gute Portion Schneid und Abenteuerlust…

mehr

Thaizeit Träume:

"The Grotto" am Phranang Beach

In der Provinz Krabi, dort wo spektakuläre Karstformationen mit steilen Klippen aus der Andamanensee herausragen, liegt auf der Halbinsel Railay ein entzückendes Restaurant mit Lounge und Bar in…

mehr

Thailand:

Der Höhlen-Tempel von Chiang Dao

Außer für seine Landschaft ist das Chiang Dao-Gebirge vor allem für seine Höhle bekannt - ein wichtiger buddhistischer Pilgerort. Thaizeit sah sich in der heiligen Grotte um.

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel