Rundreisen in Thailand:

Trips mit Benefits

Wer in seinem Urlaub ein Land in kurzer Zeit - und auf die beste Art und Weise - erfassen möchte, für den kommt nur eine Erlebnisreise in Frage, die mehrere Destinationen mit einschliesst.

Die wichtigste Frage bei der Ferienplanung ist zunächst: was möchte man eigentlich in seinen wohlverdienten Ferien erleben?

Wer Sonne, Sand und Strand liebt, für den kommt natürlich ein "Island-Hopping" in Frage. Hierfür eignet sich das südostasiatische Königsreich ganz besonders gut, denn es gibt unzählige Möglichkeiten, für wenig Geld von einem Palmenparadies zum anderen zu hüpfen. Für Sportsfreunde, die sich nach Adrenalin und Abenteuer sehnen: "rock climbing" auf den Felsklippen von Krabi, Tiefseetauchen, Kitesurfing oder Höhlen-Trekking im Dschungel. 

Wer wissbegierig ist und mit fundierten historischen Erkenntnissen in die Heimat zurückkehren möchte, für den ist eine Kulturreise zu buddhistischen Tempeln und schmucken Palästen empfehlenswert. Diese finden sich bevorzugt im Norden und in Zentralthailand sowie in der Hauptstadt Bangkok. Ein Muss auf jedem Sightseeing Programm: der Königspalast.

Thaizeit liebt die Weltmetropole Bangkok! Was für eine aufregende, pulsierende Stadt voller Garküchen, Märkte, Malls und goldenen Tempelanlagen, einfachen Shophäusern und ultramodernen Hochhäusern. Eine Stadt, die zu unterschiedlichsten Erkundungstouren wie geschaffen ist.


Bangkok & Beyond

Fahren Sie im Longtailboot zu den Kanälen abseits des Chao Phraya Flusses oder entdecken Sie für wenige Euro per Skytrain die "BTS-Attraktionen am Wegesrand". Planen Sie 4 - 5 Tage ein und schauen Sie auch mal in unseren Cityguide Bangkok. Sie haben die "Stadt der Engel" ausgiebig besichtigt? Dann sehnen Sie sich sicherlich auch nach mehr..., nämlich nach Meer!

Süden: Inselhüpfen für Sonnenanbeter

Wer gerne schnorchelt, sich in der Sonne bräunt und im Urlaub total abschalten möchte, für den ist ein "round trip" quer durch Thailands Süden ein Traum. Hier bieten sich im Golf von Thailand zum Beipiel folgende Optionen an: Bangkok - Koh Samui - Koh Phangan - Koh Tao - Koh Samui. Wer länger bleiben will, kann auch eine Bootsfahrt zum Ang Thong Marinepark einplanen - einem atemberaubenden Archipel mit 42 Inseln -, oder einen Abstecher auf die kleinen Inseln Koh Madsum & Koh Tan machen, auch bekannt als "Greenpeace Island".

Wer auf der Suche ist nach dem Flower-Power-Feeling im Stil der 70er Jahre und nur ein kleines Budget zur Verfügung hat, dem seien die Inseln in der Provinz Ranong empfohlen. Dort erlebt man noch Urlaub wie vor 20 Jahren! Wer mehrere Inseln kennen lernen möchte, macht sich auf zum "Island-Hopping" und entdeckt die bezaubernden Trat Islands, oder chillt mit Gleichgesinnten im Hippie-Refugium auf der Insel Koh Lanta.

Norden: Kultur und Kulturen

Erst vor Kurzem kam das Thaizeit-Team von einer besonders spektakulären Rundreise zurück. Knapp zwei Wochen lang reisten wir auf schweren, geländegängigen Motorrädern quer durch Thailand. 2500 km von Nord nach Süd..., da kann man was erleben! Wir jedenfalls entdecken ganz neue Perspektiven und schrieben darüber in einem Reisebericht in mehreren Teilen. Auf der Reiseroute standen:  Chiang Mai - Mae Wang Loop - Tempel "Wat Doi Suthep", das Chiang Dao Gebirge & der gleichnamige Nationalpark mit Tempel-Höhle, die "1000 Kurven Strasse" über Pai nach Mae Hong Song zu den berühmten 'Giraffenfrauen' - die Grenzgebiete Mae Sot und Mae San Laep in der Nähe von Burma - und die historischen Stätten von Sukhothai und Kantchanaburi mit der legendären Brücke am River Kwai. Eine unvergessliche Abenteuerreise, die man bequem auch im Auto nachfahren kann.

Fazit: "Round-Trips" gibt's in vielen Variationen. Natürlich können Sie ihre Erlebnisreise auf eigene Faust organisieren und mit einer Landkarte einfach ins Ungewisse fahren. Oder aber man tourt NICHT als blauäugiger Globetrotter durchs Land, sondern macht es sich etwas einfacher.  Heutzutage kann man bequem und mit professioneller Hilfe eine Thailand-Tour unternehmen, die dem Zeitrahmen und vor allem dem Budget entspricht. Das Schönste daran: man wird schon lange vor seinem Urlaub mit Bildern und Infos auf das Land des Lächelns eingestimmt und kann sich auf die maßgeschneiderten "Trips mit Benefits" freuen...

>>> Bildergalerie zum Einstimmen auf Thailand

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

Wußten Sie, dass Sie auch tolle Erlebnis-, Insel-, und Rundreisen direkt bei uns buchen können?

>>> Thaizeit Leserreisen

 

 

In Verbindung stehende Artikel:

Thailand entdecken:

Mit dem Mietwagen auf Tour

Abenteuerlustig oder lebensmüde – sollte man in Thailand wirklich ein Auto mieten?

mehr

Rundreisen in Thailand:

Ausflug zu Kulturjuwelen und Inselperlen

Es gibt viele Möglichkeiten, Thailand zu bereisen. Das Thaizeit-Team hat sich für die Nord-Süd-Route entschieden, denn sie verbindet historisch Wissenswertes mit Erholung am Meer.

mehr

Leih Dir einen...!

Krabi-Trip im Mietwagen

Bequem, sicher, flexibel und zu allen Strassentaten bereit...das bietet ein Leihwagen auf Zeit. Ob mit dem offenen Jeep zum Strand, einem Geländewagen durch den Dschungel oder mit der Familienkarosse…

mehr

Easy Rider Feeling (3):

Im Herzen Thailands

Zauberhafte Landschaften, verträumte Dörfer, spektakuläre Bergpässe...THAIZEIT begab sich auf eine Expedition ins Zentrum des Landes, das vor allem in seinem Inneren lächelt.

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel