Strand-Tipp auf Koh Phangan:

"Haad Thian Bay"

Unweit vom legendären Vollmond-Beach Haad Rin liegen mehrere Bilderbuch-Buchten versteckt. Wir nehmen Sie mit in den Nordosten von Koh Phangan, denn diese idyllische Ecke hat es uns besonders angetan...

Wer regelmäßig THAIZEIT liest, hat schon längst verstanden, warum sich unser Team so gerne auf der Schwesterinsel von Koh Samui aufhält. Koh Phangan gehört zweifellos zu den letzten Paradiesen im Golf von Thailand, denn hier geht es noch absolut ursprünglich und geruhsam zu.  Abgesehen vom Partybeach in Haad Rin ganz im Süden der Insel, sind die Buchten und Strände an der Ostküste eher mühsam über Stock und Stein durch den Dschungel zu erreichen, oder nur per Longtailboot. Das ist gut so, denn somit verirren sich nur wenige Touristen hierher.  

Über die "Beach Highlights" in dieser Gegend haben wir bereits berichtet. Dazu gehört zum Beispiel der Thong Nai Pan Strand im Nordosten. Doch so weit wollen wir heute gar nicht gehen... wir bleiben ganz in der Nähe des Partyzentrums, dort wo immer an Vollmond die große Sause stattfindet. Aber eben zum Glück nur einmal im Monat.

Direkt "um die Ecke", nur zwei Buchten weiter, präsentieren sich zwei Buchten als atemberaubende, natürliche Schönheiten: der Haad Yuan Beach, wo sich das wunderbare "Pariya Resort" sowie das originelle Hippie-Hotel "Ocean Rock" befinden. Wer durch den Urwald zur nächsten Bucht hinüberwandert, dem stockt der Atem. Siehe Bildergalerie links!

Von der Bergspitze, direkt neben den "Horizon Huts", hat man einen gigantischen Blick über die "Haad Thian Bay" (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen "Haad Thian Bay" im Westen von Koh Phangan!). Smaragdgrün schimmert hier der Ozean, saftig grün wiegen sich die Palmen im sanften Wind, dazwischen sorgen rosarote Bougainvillae für knallige Farbrupfer. Und der Strand? So weiß wie Schnee... 

Neben einigen Hütten und kleinen Bungalows ist vor allem "The Sanctuary" erwähnenswert - das legendäre "Wohlfühl-Resort" mit Hippie-Flair, das über die Landesgrenzen hinaus für seine Yoga-/Detox-/Healing-Programme bekannt ist und auf TripAdvisor regelmäßig die besten Kritiken bekommt. Hier gibt's auch ein bezauberndes Beach-Restaurant, das man auch als auswärtiger Gast aufsuchen kann. Ein Taxi-Boot-Service steht den ganzen Tag zur Verfügung.

Mehr Worte verlieren wir nicht, denn hier wollen wir lieber Bilder sprechen lassen...

>>> Fotogalerie: "Haad Thian Bay - East" & "The Sanctuary

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

Anreise nach Koh Phangan

Ca. 30 Minuten mit dem Speedboot, und ca 1 Stunde mit der Fähre. Lesen Sie hierzu diesen Thaizeit Bericht mit allen Details

Unterkunft: "The Sanctuary"

Es gibt Schlaf-Hütten für 4 Personen ab 300 THB (Vorabbuchung jedoch nicht möglich). Berg-Bungalows mit 2 Zimmern ab 2600 Baht, Einzel-Hütten in diversen Kategorien zw. 2,800 und 4,900 Baht. In dieser abgelegenen, wildwüchsigen Bucht gibt es immer wieder Stromausfälle. Kreditkarten werden daher nicht angenommen - nur Bargeld! Buchungen  und Infos über Gesundheits-Programme: Tel 00 66 81 271 3614 oder direkt über die Webseite. 

thesanctuarythailand.com

In Verbindung stehende Artikel:

Bootstransfer in Bildern:

Koh Samui - Koh Phangan - Koh Tao

Viele Thailand-Reisende kennen das Prozedere schon. "Neulinge" wären jedoch froh, die ein oder andere Anleitung fü den Transfer zu bekommen. Wir machen es Ihnen einfach und zeigen Schritt für…

mehr

Koh Phangans Ostküste:

Strand-Tipp "Thaan Sadet Beach"

Landschaftlich besonders reizvoll und total "ab vom Schuß" - das ist unser erster Eindruck von "Haad Thaan Sadet". Knorrige Holzbrücken verbinden Meer, Strand und Fluß, eingerahmt von mächtigen…

mehr

Koh Phangans verstecktes Juwel:

Haad Yuan Beach

Die Schwesterinsel von Koh Samui ist ein Traum. Full Moon Beach? Ach wo! Die Bucht daneben ist ein echter Insider-Tipp und an Charme kaum zu toppen. Ein wenig Mühe muß man sich jedoch machen, um den…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel