Taxifahrer im Visier:

Strafe bei Zurückweisung!

Und wieder tut sich was Gutes in Thailands Hauptstadt - zum Wohle der Touristen. Taxifahrer, die Bangkok-Besucher ablehnen, bekommen ab sofort eine heftige Geldstrafe. Ein Exempel wurde aktuell statuiert!

Bangkok, 20.3.2015

Bangkok, Die Militärregierung will allen beweisen: gesprochene Worte sind nicht nur Schall und Rauch. Wer sich nicht an die neuen Regeln hält, muß mit Konsequenzen rechnen. Touristen und Einheimische haben dies bereits an Phukets Stränden mehrfach zu spüren bekommen, doch auch in Bangkok greifen Polizisten und Soldaten konsequent durch.

MBK-Taxifahrer im Visier

Aktuelles Beispiel: Jeder, der gerne im MBK einkaufen geht, kennt das Problem. Lange Warteschlangen am Taxistand, und nach einer endlosen Warterei winken einige Fahrer am Schluß auch noch unfreundlich ab, wenn ihnen das genannte Ziel nicht passt. Schlimmer ist es während eines Regenschauers; dann bekommt man stundenlang kein Taxi vor den beliebten Shopping Malls. 

Gestern nun eine groß angelegte Razzia vor dem MBK Center! Gezielt gingen Verkehrspolizisten und Soldaten gegen die unbelehrbaren Taxifahrer vor, die "nein" sagten. 

Die Mannschaft arbeitete in zwei Teams: die einen beobachteten das Verhalten der Chauffeure, die anderen warteten an einem Checkpoint auf die "Übeltäter", die via Funkzentrale angekündigt wurden. Jeder Taxifahrer, der einen Fahrgast abgelehnt hatte, musste an Ort und Stelle 1000 Baht zahlen. Ironischerweise leugneten die meisten Befragten, was zuvor vom Militär deutlich beobachtet wurde, und beschwerten sich über die "viel zu teure Geldbuße".  

Es gibt also noch viel zu tun!

Trauriges Fazit von Phuwadech Kamming, einem Offizier des Transportministeriums: Rund 70 Prozent aller Menschen, die gestern in der "Prime Time" zwischen 17.00 und 18.00 Uhr versuchten, ein Taxi vor dem MBK Shopping Centre zu ergattern, wurden schlichtweg stehen gelassen.

Das soll ab sofort anders werden...

Lesen Sie auch diesen interessanten Thaizeit-Bericht:

>>> 10 goldene Taxi-Regeln

In Verbindung stehende Artikel:

Transport in Bangkok:

10 goldene Taxi-Regeln

Andere Länder, andere (Taxi)-Sitten! Bangkok-Neulinge wissen natürlich nicht, was einen hierzulande erwartet. Dabei ist alles recht einfach, wenn man grundsätzlich Bescheid weiß. THAIZEIT gibt 10…

mehr

Es bleibt offiziell:

Phukets strikte Strand-Regeln!

Ob man sich nun als Urlauber darüber aufregt, oder nicht: die neuen Regularien an Phukets Stränden müssen von Einheimischen und Touristen eingehalten werden. Der "Beach Clean-Up" und die "10%-Zonen"…

mehr

Taxi-Service am Flughafen:

Neue Automaten sind top!

Nach dem "Taxi Clean-up" an Bangkoks Airport machen neue Vorrichtungen und ein verbesserter Taxi-Service den Fahrgästen Freude.

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel