Thailand Gesellschaft:

Langzeit-urlaub in Thailand

Eine Kolumne von TV-Star Amorn Surangkanjanajai, besser bekannt als Gung aus der Lindenstraße

Jährlich fahren Millionen von Menschen bei jeder sich bietenden Gelegenheit in die Ferne, um sich vom Arbeitsstress zu erholen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Dabei geht es  nicht nur darum, einfach mal abzuschalten. Mit einher geht die Bereitschaft, andere Kulturen  kennen zu lernen.

Ist es nur die Wärme, die uns vor allem in dieser Jahreszeit in andere Länder lockt? Und wo bieten sich vielfältige Möglichkeiten auf dieser Erde, um mal so richtig zu entspannen?

Einer der beliebtesten Orte dafür ist Thailand. Dabei ist nicht nur ein Kurzaufenthalt im Land des Lächelns lohnenswert. Es gibt eine Menge Gründe, die für einen längeren Besuch sprechen. Bessere Lebensstandards und nicht zuletzt der Wechselkurs ergeben vorteilhafte Lebensbedingungen für Touristen, die sie so nicht in Deutschland erfahren können. Thailand bietet nicht nur eine ausgesprochen schöne Natur und ein angenehmes, warmen Klima durchs ganze Jahr. Mit seinen Gebirgslandschaften im Norden und den zahlreichen Küsten und Stränden hat Thailand für jeden etwas. Alles in allem ein traumhaft schönes subtropisches Reiseziel.

Außerdem hat Thailand mit Großstädten wie Bangkok oder Chiang Mai ein atemberaubendes Metropolen-Flair zu bieten. Hier kann man fast die gleiche Lebensqualität wie in Deutschland erfahren.

Lohnt es sich also, Langzeiturlaub in Thailand zu machen? Die Antwort auf diese Frage ergibt sich von selbst, wenn Sie einmal das Land besuchen.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest und alles Gute im neuen Jahr 2009!

Von: Amorn Surangkanjanajai

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel