Thailand Property Awards

Thailand Property Awards:

EINE SCHWERE ENTSCHEIDUNG

2008 Thailand Property Awards

Die Thailand Property Awards 2008 sind zu den bisher schwersten gekürt worden. Mit sorgfältigen und detaillierten Nominierungen, Zulassungen und Bewertungsverfahren ist die Jury in diesem Jahr extrem gefordert – besonders nach den Ortsbegehungen aller Teilnehmer der Kategorien Green Development, Villa und Condominium.

Insgesamt 21 Auszeichnungen gilt es am 1. November zum Gala Dinner im Conrad Hotel in Bangkok zu vergeben. Folgende Auszeichnungen warten auf die Bekanntgabe ihrer Gewinner:

“Seit Beginn unseres Anmeldeverfahrens im April diesen Jahres war es ein langer Prozess. Die erste Vorentscheidungsrunde Ende August unterzog alle Teilnehmer einer sorgfältigen Prüfung durch über 20 Preisrichter, deren Namen wir geheim gehalten haben”, sagte Duncan Worthington, Geschäftsführer des Veranstalters, Ensign Media.

“Die Punktgewinner der Kategorien Green Development, Villa und Condominium wurden dann von ansässigen Jurymitgliedern in Bangkok, Pattaya, Phuket, Samui und Hua Hin besucht. Erst danach konnte der Gewinner der Villa und Condominum Sparten ermittelt werden”, so Worthington weiter.

Für die Green Development Auszeichnung, die Landesweit vergeben wird, wurden alle Bewertungen der Jury gesammelt und ausgewertet vom Prüfer, der BDO Richfield Advisory Limited. Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl wurde schließlich zum Gewinner erkoren.

“Es ist wichtig, jedem einzelnen zu danken für seine Bemühungen, die seit April in diesem Prozess gemacht wurden. Alle nominierten Betriebe und Projekte, alle Teilnehmer, die Richter, die örtlichen Besichtigungsteams und nicht zu vergessen BDO Richfield Advisory Limited”, so Worthington.

BDO Richfield Advisory Limited waren in diesem Jahr damit beauftragt, die gesamte Preisvergabe zu beobachten, sowie den Aufnahme- und Bewertungsprozess. So konnte gewährleistet werden, dass alle Teilnehmer die Anforderungen erfüllten und sämtliche Bewertungen in fairer Art und Weise vorgenommen wurden. Die Punktvergabe wurde von der Jury direkt an BDO Richfield Advisory Limited geleitet und diese wiederum benachrichtigten die Organisatoren.

“In diesem Jahr erwarten wir einige Überraschungen und ein gut verteiltes Gewinnerfeld aus ganz Thailand. Wir arbeiten hart daran, dass die Preisvergabe gerecht und ohne Zwischenfälle verläuft. Das ist uns auch in diesem Jahr gelungen und wir gratulieren allen Gewinnern”, schloss Worthington.

Die Gewinner wurden auf der großzügigen Galaveranstaltung im Conrad Hotel in Bangkok am 1. November bekannt gegeben

Die Property Awards sollen auf die Immobilienindustrie in Thailand aufmerksam machen und die besten Projekte einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen. Im Mittelpunkt steht dabei der hohe Standard in Thailands Immobilenindustrie, Baukonstruktion, Architektur und Innendesign. Die ebenso hochwertig ausgeführte Preisveranstaltung soll Thailands Immobilienindustrie auf die Weltbühne heben.

Die Thailand Property Awards 2008 wurden unterstützt von Gaggenau, Belmont Limcharoen, ACD Thailand/Studio Gypser, Siam Winery, Luxury Properties Magazin, Property Report Magazin,  THAIZEIT Magazin, The Wall Street Journal Asia, und durchgeführt von Ensign Media Co. Ltd.

Von: Thaizeit

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel