Thailand Chefs, Sky Chefs, Suvarnabhumi Flughafen, Michael Berger, Rolf-Dieter Daniel, Harit Vejakul, iraz Norasetteeragul, Terminal und Flugzeugen, LSG Sky Chefs

Thailands Drehkreuz zur Welt:

Der Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok (II)

Ein Besuch bei den Köchen der Lüfte auf dem Suvarnabhumi Airport in Bangkok. Teil 2 unseres Specials über Thailands Drehkreuz zur Welt.

Teil 2: Air Catering

Bangkok ist ein kulinarisches Mekka. Jede Menge Starköche arbeiten in den Luxushotels und feinen Restaurants zwischen Silom, Ploenchit und Sukhumvit – einige nennen sich „Culinary Director”, andere „Executive Chef”. Und wo sonst finden wir Chefs, Sous-Chefs und Patisserie-Chefs? Natürlich am Suvarnabhumi-Flughafen, direkt neben dem Cargo-Luftfracht-Komplex.

Hier im Industriegebiet gibt es keine Restaurants, nur Kantinen und Cola-Automaten. Aber es gibt drei Catering-Fabriken, die feinste Speisen herstellen: Die LSG Sky Chefs, das Bangkok Air Catering und das Thai Airways Catering. Optimale Lage, nur wenige Minuten von Terminal und Flugzeugen entfernt. Hier wird gekocht. Tag und Nacht.

Wir schauen uns bei den Sky Chefs um und müssen zunächst in einer Sicherheitsschleuse unsere Körpertemperatur überprüfen lassen. Das erledigt zum Glück ein Thermo-Scanner. 37 Grad, OK. Unser Begleiter ist Andreas Waidmann, der Operations Manager der LSG Sky Chefs. Der Schwabe ist ein international erfahrener Chefkoch und arbeitet seit sechs Jahren in Bangkok.

„Wir sind die größte Airline-Catering-Firma der Welt. Außerdem bieten wir Logistik und Inflight-Equipment.” Die Lufthansa-Tochter erwirtschaftet 2,3 Milliarden Euro im Jahr. Dazu sind 30.000 Mitarbeiter in 49 Ländern im Einsatz. Letztes Jahr produzierten die LSG Sky Chefs 427 Millionen Mahlzeiten für mehr als 300 Fluggesellschaften – das entspricht einem Marktanteil von satten 30 Prozent.

Hier gibt es keine Tiefkühl-Mahlzeiten, alles wird frisch zubereitet und in Aluminiumfolie verpackt. Im Flugzeug kurz in den Ofen, und dann in der ersten Klasse mit Stoffservietten auf Porzellantellern serviert. Ein Glas Champagner oder ein exzellenter Wein – guten Appet

8.500 mahlzeiten pro tag

Viele thailändische Produkte werden verwendet. Jasmin-Reis, Gemüse, Obst. Anderes kommt mit Seefracht. Alle Lebensmittel unterliegen einer strengen Kontrolle, im Waren-eingang und erneut vor der Auslieferung. Verschiedene Fleischsorten werden in komplett unterschiedlichen Küchen verarbeitet. Alles ist höchst hygienisch.

„Hier herrscht auch abends viel Aktivität, weil die meisten Flüge nach Europa zwischen 23 und 1 Uhr gehen,” erklärt Waidmann. „Unsere Kunden sind zum Beispiel Lufthansa, Qantas, British Airways, Japan Airlines und Finnair. Für insgesamt 25 Airlines produzieren wir mit 380 Angestellten circa 8.500 Mahlzeiten pro Tag. Jeden Tag. Wir könnten in drei Schichten sogar bis zu 25.000 Essen pro Tag anbieten”.

Drei Europäer sind im Team: Der General Manager kommt aus Holland, der Finanzboss und Waidmann selbst aus Deutschland. „Wir liefern auch Halal-Speisen an Kunden mit vielen muslimischen Passagieren, wie Quatar, Air Asia und Gulf Air. Wir haben separate Küchen, Lager und Kühlschränke für Halal-Produkte. Auch die Lieferanten sind Halal-geprüft und wir haben eine entsprechende Lizenz.“

Nach unserer Inspektionstour erwartet und ein gemütlicher Imbiss im eleganten Konferenzraum der LSG Sky Chefs: Leckere Kanapees und kaltes Warsteiner. Noch ein Tipp von Andreas Waidmann: „Spezialmahlzeiten sollten 24 Stunden vor Abflug bestellt werden!” Nach dem heutigen Tag weiß ich, wie viel Arbeit und Qualitätssicherung in so einem Flugzeugmahl steckt. Und, dass man nie besser und gesünder im Flugzeug gegessen hat als heute.

Von: K. Lindgren Fotos: Thaizeit

In Verbindung stehende Artikel:

Thailands Drehkreuz zur Welt:

Der Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok (I)

Für Millionen Touristen im Jahr ist der Flughafen Bangkok- Suvarnabhumi der Ankunftsort im Urlaubsparadies. THAIZEIT schaut hinter die Kulissen und berichtet über die Arbeit im Hintergrund: Im Tower,…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel