Top 10:

Bangkok unter den günstigsten Nightlife-Metropolen

Die neueste Umfrage des international anerkannten Tourismusportals TripAdvisor zeigt, dass Bangkok mit besonders günstigen Preisen im Nachtleben punktet. Die Millionenmetropole belegte den 2. Platz in Asien und den 6. Platz in der Welt und gilt somit als Traumstadt mit den niedrigsten Kosten, wenn's ums Ausgehen geht.


Die Studie bezieht sich auf die Ergebnisse des "Trip Index Cities 2013", die Mitte Juni veröffentlicht wurde. Erfasst wurden dabei die wichtigsten touristischen Städte in der ganzen Welt und in Asien. In der Tabelle sind die Preise für Cocktails und eine Zwei-Gänge-Mahlzeit für zwei Personen inklusive einer Flasche Wein berücksichtigt; die Übernachtungspreise im 4-Sterne-Hotel (Doppelzimmer) sowie die Taxikosten (2 Fahrten, z.B. vom Hotel zum Restaurant und zurück, bei einem Durchschnitt von 3,2 Kilometer pro Route). 

In Asien ist Hanoi (Vietnam) der Spitzenreiter. Dort kommt man an einem Abend für Zwei am billigsten weg, nämlich mit einem berechneten Durchschnitt von 5.045 Thai Baht pro abendlichen Ausgang. In Bangkok (Thailand) liegen die durchschnittlichen Kosten bei 5.774 Baht, was im Index den 2. Platz bedeutet; an 3. Stelle steht Kuala Lumpur (Malaysia). Dagegen muss man mit einem Vielfachen in Singapur rechnen. In der "Schweiz von Asien" belaufen sich die nächtlichen Paar-Ausgaben im Durchschnitt auf 11.489 Baht. 

Tipp: Wer günstige Unterkünfte (Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen) weltweit und speziell in Thailand sucht, wird z.B. beim Online Reisemarkt Bellmundo (www.Bellmundo.de) fündig.

 

Index Asien

Die Top 3 günstigsten Nighlife-Städte im detaillierten Überblick

Reihenfolge: Hotel (DZ) / 2 Taxifahrten / Dinner für 2 / Cocktails für 2 / Gesamtkosten in Thai Baht

1. Hanoi / Vietnam:               3.297,86 / 174,72 / 1.050,70 / 521,96 / 5.045,24

2. Bangkok / Thailand          3.140,68 /    90,00 / 2.006,67 / 546,67 / 5.774,02

3. Kuala Lumpur / Malaysia     3.404,04 /   60,91 / 2.020,21 / 752,07 / 6.237,23

Index Europa 

Auf der Weltrangliste belegte Sofia (Bulgarien) den ersten Platz als weltweit günstigstes Ziel für zwei Personen und deren Aufwendungen während eines Abends (Durchschnitt 4.542 Baht). Dagegen steht Oslo (Norwegen) an der Spitze als teuerste Stadt der Nachtschwärmer-Welt mit 16.661 Baht/Nacht, dicht gefolgt von Zürich (Schweiz), Stockholm (Schweden), New York (USA), Paris (Frankreich), Sydney (Australien) und London (England). (NG)

Info

Schauen Sie bei uns im Bereich "Hotel buchen" vorbei und erfahren Sie wo es in Thailand adäquate Hotels gibt.

 

Und hier geht's zu unserem THAIZEIT Bericht und der TripAdvisor Umfrage 2013: Thailands Strände sind Top 

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel