Warnungen:

Überschwemmungen in Thailand

In Thailand gibt es derzeit viele Überschwemmungen. Hier erfahren Sie, welche Provinzen Sie meiden sollten.

Betroffen sind laut der Thailändische Tourismusbehörde (TAT) vor allem Landwirtschaftgebiete und Küstenregionen.

Urlaubsregionen oder Sehenswürdigkeiten in Thailand stünden jedoch nicht unter Wasser. Alle Flughäfen und Hauptverkehrswege sind in Betrieb.

In allen Regionen, in denen es in den vergangenen Tagen heftig geregnet hat, sollten Ausflüge zu Wasserfälle und Flussfahrten unterlassen werden.

Aktuelle Informationen über die Wetterlage erteilt die TAT unter Tel. + 66 1672.

Für die folgenden Provinzen wurden Warnungen vor Sturzfluten und Erdrutschen ausgegeben:

- Satun, Trang

- Songkhla

- Krabi

- Chumphon

- Chanthaburi

- Trat

- Phetchabun

- Phitsanulok

- Uttaradit

- Nan

- Mae Hong Son

Von: thaizeit

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel