Bangkok City Guide

Bangkok City Guide:

Asiatique

Seit April 2012 ist Bangkok um ein faszinierendes Shopping-Erlebnis reicher:

Auf dem Gelände der ehemaligen East Asiatic Company, in den restaurierten Lagerhallen der alten Dänischen Handelsvertretung von 1907, residiert seitdem ein neuer Shopping- und Lifestyle-Komplex.

Das riesige Areal. direkt am Chao Phraya Fluss gelegen, bietet mehr als 1000 Geschäfte, 40 Restaurants, Event-Flächen für Konzerte und mehrere Theater.

Jeden Tag ab 17.00 Uhr zieht es Touristen wie Einheimische hier hin, die in den offen überdachten Flächen die Nachtmarkt-Atmosphäre geniessen und ihren Abend verbringen. Auf der Promenade am Flussufer wird flaniert und in den Restaurants und Bars herrscht reges Treiben, während in den Geschäften um die neuesten Anschaffungen gefeilscht wird.


Von Kleidung über Kunsthandwerk, bis hin zu Möbeln und Einrichtungsgegenständen wird alles geboten, was das Herz begehrt. Um in den alten Fabrik-Distrikt zu gelangen, nimmt man am besten eines der kostenlosen Boote, die vom Bootsanleger der Skytrain-Station Spahan Taksin ab 16.30 Uhr täglich alle 15 Minuten ablegen. Dann ist es nur noch eine kurze, etwa zehnminütige malerische Fahrt und man ist am Ziel.

Weitere Artikel