Bangkok City Guide

Bangkok City Guide:

Wat Arun

Der "Tempel der Morgenröte" ist eines der Wahrzeichen Bangkoks. Er liegt auf der westlichen (Thon Buri-) Seite des des Chao Phraya Flusses, gegenüber dem Gebiet vom Grand Palace und Wat Po und ist von dieser Seite besonders eindrucksvoll zu betrachten.

Der Tempel datiert zurück in die Zeit bevor Bangkok zur Hauptstadt des Königreiches wurde - die Ayutthaya Periode. Er wurde in der Folge durch Könige Rama II. und Rama III. erweitert, und unter König Rama VI. vollendet.

Die zentrale Pagode Phra Pang mit ihren glasierten Porzellanstückchen, in der sich die aufgehende Sonne spiegelt, bilden den Hauptteil des Tempels und ihre namens gebende Attraktion.

Weitere Artikel