Koh Samui City Guide

Koh Samui City Guide:

Ang Thong Marine Park

Was die Phang Nga Bucht in der Andamanensee ist, ist dieser Marine Nationalpark im Golf von Thailand. Er liegt rund 25 Kilometer westlich von Koh Samui und ist von dort in knapp 2 Bootsstunden zu erreichen. Das Ang Thong Archipel hat eine Fläche von 250 Quadratkilometern, umfasst insgesamt 42 Inseln und ist ein Elysium für Segler, Taucher und Gipfelstürmer.

Zwei Inseln werden angesteuert. Auf Koh Mae Ko (Mutter Insel) befindet sich in 240 Meter Höhe die "Blue Lagoon"  - ein riesiger, sehenswerter Salzwassersee inmitten von steil aufragenden, schroffen Kalksteinfelsen. Auf der Hauptinsel Koh Wua Talap gibt es außer herrlichen einsamen Stränden einen fantastischen Aussichtspunkt in 550 Meter Höhe - mit Blick über Koh Samui, Ko Phanghan und Koh Tao. 30 Minuten Fußmarsch sollte man einrechnen.

Im November und Dezember bleibt der Marinepark meist wegen Sturmgefahr und hohem Wellengang geschlossen. Jedes Reisebüro auf Koh Samui hat Bootstouren zum Marinepark im Angebot. Schnorchelmaterial, Mittagessen, Kayaking und alle Transfers sind im Preis inbegriffen; Handtücher, Sonnenmilch und festes Schuhwerk für die Klettertour selbst mitbringen!

Die Eintrittsgebühr für den Nationalpark beträgt 200 Baht (100 Baht für Kinder). Wer in der Wildnis übernachten möchte, kann auf Wua Talap zelten oder eine kleine Hütte mieten, und sich wie Robinson Crusoe fühlen. Mehr erfahren Sie hier: Top 5: Traumstrände auf Samui & Umgebung.

Das könnte Sie auch interessieren: