Koh Samui City Guide

Koh Samui City Guide:

Big Buddha

Der gigantische Goldene Buddha gehört zum Top-Ausflugsziel für Touristen. Schon beim Landeanflug auf Koh Samui kann man ihn von Weitem sehen. Die knapp zwölf Meter hohe, komplett vergoldete Statue thront hoch über dem Meer auf der vorgelagerten kleinen Insel Koh Faa, die nur über eine kleine Zufahrtsstraße von Ban Rak aus zu erreichbar ist.

Der Aufstieg über eine 73-Stufen lange Treppe zum Monument hinauf lohnt sich, denn von der Big Buddha-Plattform bietet sich ein wunderbarer Blick auf den Bophut Beach mit dem Fisherman's Village, Maenam Bay und Koh Phangan in der Ferne.

Der Big Buddha wurde 1972 gebaut und befindet sich im Tempel "Wat Phra Yai" im Norden von Koh Samui, unweit des Flughafens. Deshalb muss man tagsüber Flugzeuglärm in Kauf nehmen, was aber kaum einen der Besucher stört. Rund um den Tempel gibt es nette Restaurants und Cafés, Souvenir- und Kleidershops mit luftigen Inseloutfits aus weißer Baumwolle (ab 300 Baht).

Absolut lohnenswert: der kleine Antik-Laden "Double Dutch" mit wertvollen Souvenirs. Die Besitzer Kees & Hans aus Holland verschiffen die Kostbarkeiten auf Wunsch auch weltweit.