Phuket City Guide

Phuket City Guide:

Layan Beach

Im Nordwesten der Insel geht unser Strandfavorit, der "Bang Tao Beach", fast nahtlos in den Layan Beach über. Dieser ist bei Expats und Einheimischen gleichermassen beliebt, denn auch hier gibt es kaum Touristen. Fahren Sie nach Cherngtalay in das "Laguna"-Seengebiet, passieren Sie das "Canal Village",  bis Sie eine zum Teil unbefestigte Küstenstraße erreichen. Wer hier 'gen Norden weiterfährt, der erlebt Inselschönheit pur.

Vorbei geht's an charmanten Strandbuden wie zum Beispiel der "Momo Beach Bar" oder dem "Tomato Beach Pub".  Ganz am Ende des Küstenstreifens liegt ein Naturschutzgebiet (Sirinath National Park), doch  Endstation ist für die meisten Besucher die chillige Reggae Bar am Layan Beach, in der sich jeden Abend die Expat-Community zum Sundowner trifft.

Für die Menschen, die auf Thailands größter Insel leben und arbeiten, gilt diese einfache Strandhütte mit Hippie-Deko  als die beste Wahl, um in relaxter Atmosphäre altbewährte Bob Marley-Songs, gute Drinks und die schönsten Sonnenuntergänge zu geniessen.

Weitere Artikel