Phuket Cityguide

Phuket City Guide:

Sirinath National Park

Wer das urige, vollkommen ursprüngliche Phuket entdecken möchte, fährt in diesen Nationalpark im Nordwesten der Insel. Hier gehört sie noch ganz und gar den Einheimischen, die sich am Wochenende unter Casurina-Kiefern, tropischen Mandelbäumen und Palmen zu einem ausgedehnten Picknick treffen, in Waldgwässern fischen oder am Strand schon mal ihr Zelt aufschlagen.

Einige schlichte Bungalows stehen für Backpacker zur Verfügung und es gibt auch ein Camper-Restaurant, das von 8:30 bis 22:00 Uhr geöffnet ist. Die gesamte Gegend ist Schutzgebiet und für den Tourismus nicht erschlossen - das macht den Sirinath National Park zu einem Eldorado für Naturfreunde und Camper.

Wie kommt man hin? Ins Seengebiet fahren (siehe Stichwort "Laguna) bis zum Layan Beach, dann weiter auf der zum Teil unbefestigten Küstenstraße 'gen Norden. Wenn’s nicht mehr weiter geht, ist man angekommen!

Weitere Artikel