Flut in Nordthailand:

Ein Bahnhof in Thailand (Foto: Wikimedia Commons/ Ilya Plekhanov)

Züge zwischen Bangkok und Chiang Mai fallen aus

Wegen schweren Regenfällen und Überflutungen sind die Zugverbindungen nach Nordthailand derzeit unterbrochen.


Laut Angaben der Bangkok Post fielen am Montag ab 18 Uhr alle Züge zwischen Bangkok und Chiang Mai aus.
Die Gleise stünden streckenweise zentimetertief unter Wasser, heißt es in dem Bericht.

Unter der Telefonnummer 1690 gibt Thailands Staatliche Eisenbahn Auskünfte über die Lage.
thaizeit

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel