Erinnerung an die Portugiesen:

Santa Cruz Church

Nicht nur an Ostern oder Weihnachten einen Besuch wert: der cremefarbene Sakralbau mit karminroter Kuppel, Rundbögen und vielen Kreuzen. Sie finden das Gotteshaus in einem Jahrhunderte alten Stadtviertel von Bangkok.

Selbst ein Thailand-Kenner reibt sich die Augen, denn was sich da imposant zwischen modernsten Hochhäusern und verwitterten Holzhäusern erhebt, ist tatsächlich eine alte und sehr prächtige katholische Kirche. Diese erhebt sich am Westufer des Chao Phraya Flusses, auch bekannt als "Thonburi".

Dies ist übrigens nicht das einzige Gotteshaus im thailändischen Königreich. Es gibt auch noch die "Holy Rosary Church" und die prächtige "Assumption Cathedral" auf der gegenüber liegenden Seite des Flusses, und zwar im Stadtteil Bangrak - zwischen dem Mandarin Oriental Hotel und dem "Shangri La".

Eine weitere, über 115 Jahre alte römisch-katholische Bischofskirche steht in der Provinz Samut Songkhram, am Ufer des Maeklong Flusses: "The Nativity of our Lady".

Ob an Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten oder an Weihnachten... dies sind alles Orte, an die es nicht nur gläubige Expats, sondern auch Thais hinzieht. Ja, tatsächlich. Es gibt in der Tat einige Thailänder, die den christlichen Glauben praktizieren. Das hat uns Pfarrer Jörg Dunsbach von der Katholischen Gemeinde in Bangkok bestätigt.

Die Santa Cruz Church, wegen der hier ansässigen Gemeinde Kudi Chin auch als "Wat Kudi Chin" bei den Einheimischen bekannt,  zeichnet sich durch eine Renaissance-Architektur mit neoklassizistischen Elementen aus - und das mitten in Thailand! 

Erbaut wurde sie im Jahre 1770, und sie erinnert bis heute an die Portugiesen, die die ersten Westler waren, die sich mit Siam anfreundeten. Das nahe gelegene Baan Kudi Chin Museum sowie eine Reihe von portugiesischen Bäckereien bieten einen charmanten und lehrreichen Ausflug in das alte Thonburi.

Ursprünglich wurde die Kirche vollständig aus Holz errichtet, dann allerdings 1916 durch einen gewaltigen Brand schwer beschädigt - ähnlich wie das französische Wahrzeichen "Notre Dame" im April 2019 in Paris.

Die Restauration der Santa Cruz Chruch dauerte schließlich einige Jahre und man nutzte diese, um die Kirche mit einer festen Zementstruktur zu ummanteln und zu fixieren. Die rote Kuppel an der Kirchenspitze ist übrigens ähnlich gestaltet wie die der Kathedrale in Florenz.

Mit dem Flussboot zum Kirchen-Pier

Nehmen Sie ein Touristenboot am Sathorn Pier (BTS Saphan Taksin) und fahren Sie rüber nach Thonburi. Es gibt einen eigenen Anlegesteg vor dem Gotteshaus, aber auch vom Wat Arun ist die Kirche fußläufig schnell und easy zu erreichen. Man kann sie schon von Weitem deutlich sehen, denn stolz streckt sie ihren Turm 'gen Himmel, ganz so als wäre sie ein Geschenk Gottes.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass auch im Innern alles "himmlisch" ist! Menschengroße Madonnenfiguren, antike Glasmalereien mit Fragmenten aus der Bibel und Kreuze wohin man blickt – das Erkennungszeichen der Christen.

Ein ganz besonderer Hingucker ist das halbrunde Gewölbe, das mit prächtigen Blumen-Mosaiken übersät ist. Wer das Kirchenschiff betritt, wähnt sich augenblicklich irgendwo in Europa, sicherlich aber nicht in einem Land, wo der Buddhismus von rund 90% der Bevölkerung täglich praktiziert wird.

Ein weiteres prächtiges Gotteshaus stellen wir Ihnen hier vor:

>>> "Assumption Cathedral" in Bangkok

Von: Nathalie Gütermann; Fotos/cc: ShankarS./NG/FB

In Verbindung stehende Artikel:

Bangkok-Thonburi:

Uraltes Portugiesenviertel entdecken!

Sie haben die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bangkok schon gesehen und möchten gerne einemal abseits der ausgetretenen Touristenpfade wandeln? Dann empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang auf der…

mehr

Assumption Kathedrale:

Prachtvolle Bischofskirche in Bangkok

Seit 1821 erhebt sie sich majestätisch zwischen den modernen Hochhäusern in der Soi Charoenkrung, nur wenige Schritte vom Mandarin Oriental Hotel entfernt: die "Assumption Cathedral". Ein…

mehr

Unseen Thailand:

Im Namen des Vaters und der Krone

In unserer Serie "Unseen Thailand" präsentieren wir Ihnen Insidertipps und überraschende Ziele im Königreich. Diesmal hat THAIZEIT eine römisch-katholische Kathedrale in der Mitte des Königreichs…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel