Khao Yais viele Gesichter:

Thailands Provence & Toskana

Frankreich und Italien in Thailand? Tatsächlich gibt es einen Landstrich im thailändischen Königreich, der unglaublich an den Süden Europas erinnert. Wir haben diese überraschenden Landschaftsbilder in einer Fotogalerie festgehalten.

Khao Yai hat viele Gesichter! 

Schauen Sie mal in unsere Bildergalerie... ! Außerhalb der Bergketten mit ihren Trocken- und Regenwäldern finden sich Graslandschaften und Quellgebiete von fünf Flüssen. Die Durchschnittstemperatur liegt über das Jahr gesehen bei rund 23 °C. 

Ergebnis: fruchtbare Weinberge, sanfte Hügel und blühende Wälder, die augenblicklich an Südfrankreich erinnern. 

Fühlen Sie sich angesichts dieser Impressionen nicht auch wie in der Provence? 

Französisches Savoir Vivre

Die einzigartigen klimatischen und landschaftlichen Vorzüge des Khao Yai Gebietes haben clevere Immobilien-Entwickler während der letzten Jahre genutzt, um ganz nach dem typischen Motto "copy, copy" ein paradiesisches Stück Südeuropa in Thailand aufblühen zu lassen - im wahrsten Sinne des Wortes. Und so finden sich Rosmarin und Tymian-Felder ebenso wie farbiger Orleanderund Rosensträucher aller Art zwischen den landestypischen Bougainvillea. 

Und mitten drin: Landhäuser (zu kaufen oder zu mieten), nahezu authentisch von französischen Haus- und Garten-Architekten realisiert, die extra für das Häuserprojekt "L'Eprit de Provence" nach Thailand eingeflogen wurden. Schmiedeeiserne Tore im Garten, rustikale Baumaterialien, unverputzte Naturstein- oder Ziegelwände, bodentiefe Fenster und Steinböden gehören zum Charme der "Provence in Thailand".

Italienisches Dolce Vita

Nur 5 - 10 Autominuten entfernt hält Khao Yai die nächste Überraschung parat. "Palio" ist ein nachgebautes Dorf mit Piazza und malerischen Einkaufsarkarden im toskanischen Stil! Der Name stammt vom berühmten Pferderennen in Siena (Palio di Siena).

Zu besichtigen sind Bauernhäuser und Milchfarmen mit organischen Produkten, man bummelt durch kleine Gassen und gepflegte Gartenanlagen mit Pflastersteinwegen, es gibt einen Uhren-Turm, und die Ladengeschäfte, italienische Eisdielen und Gartenlokale sind in ockerfarbenen Townhäusern untergebracht. Und wer Lust hat, nächtigt im "Palio Inn", einem Gästehaus eingerichtet wie ein kleiner italienischer Palazzo.

Was wir ursprünglich als "kitschig" abtun wollten, entpuppte sich schließlich doch als eine eher positive Überraschung. Natürlich befinden wir uns mitten in Thailand, und man sucht als Urlauber meist das authentisch Thailändische. Doch wer schon nach Khao Yai fährt, kann getrost ein paar Stunden hier verbringen. Denn eins wird man garantiert tun: inne halten, die vielen Gesichter dieser Gegend betrachten, sich verblüfft die Augen reiben und einmal mehr realisieren, wo man sich eigentlich befindet: im Land des Lächelns und Erstaunens. "Amazing Thailand"!

>>> Bildergalerie: Provence & Toskana in Thailand

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

"L'Esprit de Provence" (provencekhaoyai.com)

& "Palio Italiana" (palio-khaoyai.com)

 

200 Kilometer ( 11/2 - 2 Autostunden).
Nord-östlich von Bangkok, ganz in der Nähe des "Gran Monte"-Weingutes 

Asoke Valley/Khao Yai

In Verbindung stehende Artikel:

"Tasting" in Thailands Weinberg:

"Gran Monte" in Khao Yai

Sie glauben, dass es im Königreich keinen guten Wein gibt? Dann irren Sie sich! Sie müssen nur "den Richtigen" bestellen. Hier stellen wir eine "Winery" vor, wo Sie deren besten Erzeugnisse vor Ort…

mehr

Khao Yai:

Thailands beliebtester Nationalpark

Wir schlagen uns durch den Dschungel in Thailands beliebtesten Nationalpark Khao Yai und wandern in Fußstapfen – und frischem Dung – wilder Elefanten.

mehr

Trend in Thailand:

Europa-Parks für Thais

Urlauber in Thailand suchen das Authentische: thailändische Märkte, Garküchen, Tempel, Strände. Aber was interessiert dies einen Thai, der eventuell nie nach Europa reisen kann?

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel