Thailands Norden:

Prachtvolle Prozessionen für Novizen

In den nördlichen Provinzen Sukhothai und Mae Hong Son finden jedes Jahr im April die traditionellen Ordinationszeremonien für junge Mönche statt.

In bunten Kostümen ziehen die angehenden jungen Mönche auf dem Rücken von Elefanten durch die Dörfer.

Wie bei solchen Zeremonien üblich werden die Tempelschüler im Alter von sieben bis 14 Jahren zunächst kahl rasiert und für das festliche Ereignis passend angezogen. In Si Satchanalai, einem historischen Park in der Provinz Sukhothai, der zusammen mit dem Ruinen von Sukhothai zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, werden sogar die Elefanten für die Prozession prächtig zurecht gemacht.

Buat Chang Zeremonie

Mit bunten Farben bemalt und würdevoll geschmückt werden die Dickhäuter, mit den Novizen auf dem Rücken, zum Tempel geleitet, wo schliesslich die eigentliche Ordninationszeremonie "Buat Chang" stattfindet. Das Volk der Tai Puan, eine ethnische Minderheit in Thailand und Laos, feiert diese besondere Ordinationszeremonie bereits seit mehr als 150 Jahren auf diese traditionelle Weise.

 

Poi Sang Long Zeremonie

Auch in der Provinz Mae Hong Son gehört die buddhistische Zeremonie Poi Sang Long zu den eindrucksvollsten kulturellen Veranstaltungen des Landes. Auch hier werden die zukünftigen Mönche als Novizen geweiht, um mit dem Studium von Buddhas Lehren beginnnen zu können.

Vier volle Tage wird hier gefeiert. Im Gegensatz zu den religiösen Feierlichkeiten in Sukhothai werden die Jungen nicht auf Elefanten, sondern voller Stolz auf den Schultern ihrer Eltern durch die Stadt getragen. Am zweiten Tag besuchen Verwandte und Bekannte die kleinen Novizen, um ihnen Glückwünsche und Geschenke zu überbringen. Am dritten Tag findet eine farbenprächtige Parade mit Festwagen, traditionellen Tänzen und Opfergaben für die Mönche statt. Am vierten Tag erfolgt dann schließlich die eigentliche Ordination der Jungen in den Tempeln Wat Chong Kham und Wat Chong Klang.

Die eindrucksvollen Zeremonien im Norden zählen zu den Höhepunkten der religiösen Feierlichkeiten in Thailand. 

Von: Nathalie Gütermann / TAT; Fotos: TAT

Info

Buat Chang / Sukhothai

7. April 2013 , 13 Uhr

Wat Hat Siao, Hat Siao Sub-district, Si Satchanalai District, Sukhothai
Hat Siao Sub-district Tel. 0 5567 1122

Poi Sang Long / Mae Hong Song

3. April 2013
Thaizeit berichtete im Detail. Klicken Sie hier...

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel