Die Full Moon Party in Kho Panghan

So kann man sie in vollen Zügen genießen!

Die Full Moon Party am Strand von Haad Rin auf der Insel Koh Phangan in Thailand ist ein berühmtes Spektakel, das jeden Monat an oder nahe der Vollmondnacht stattfindet. Um die 30,000 Besucher finden sich dort ein, um eine der weltweit größten Rave-Parties zu genießen und die ganze Nacht über Spaß zu haben.

Vor der Reise gibt es einiges zu beachten

Um in dem Chaos der Nacht nicht wortwörtlich unterzugehen, gibt es einige Verhaltensweisen und Ratschläge, die man beherzigen sollte. Sowohl vor der Party als auch während des Feierns können diese Tipps den Unterschied zwischen einer gelungenen Fete oder dem absoluten Absturz ausmachen. So sollte man zum Beispiel vor der Reise unbedingt darauf achten, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, denn in diesem Teil der Welt kann ein Unfall sonst zu einer sehr kostspieligen Angelegenheit werden.  Damit für die Party aber auch noch genug Geld übrig ist, sollten Sie schon vorher bei der Anreise darauf achten, bei der Flugbuchung nicht zu viel Geld auszugeben. 

Die Party steht vor der Tür - was nun?

Wie vor jeder Fete, an der man plant, eine große Menge Alkohol zu sich zu nehmen, sollte man auch hier darauf achten, dass man vor Beginn der Nacht ein ordentliches Essen als Grundlage zu sich nimmt. So stellt man sicher, dass man auch am Morgen noch den Sonnenaufgang genießen kann und nicht völlig betrunken in der Ecke liegt. Auf der Party am Strand von Haad Rin auf der Insel Koh Phangan braucht man Geld für Getränke und man sollte einen großzügigen Betrag bei sich haben, jedoch nicht so viel, dass es eine Katastrophe wäre, wenn man das Geld verliert oder es gestohlen wird. Auch kann es von Vorteil sein, sich die Adresse des Hotels auf den Körper zu malen, so kann man im Notfall auch im betrunkenen Zustand darauf zeigen, um zurück zu seinem eigenen Bett gebracht zu werden. Eine Sonnenbrille für den nächsten Morgen hilft, die Augen vor dem Sonnenaufgang zu schützen und die Kopfschmerzen einzudämmen.

Die Full Moon Party - jetzt geht's los!

Egal wie heiß die Party auch wird, man sollte immer auf das eigene Getränk achten. Ob es nun der Eimer ist, den man mit Freunden teilt oder das eigene Glas, auch auf dieser Party gibt es Leute, die zum Beispiel Schlafmittel in das Getränk geben, um dann Touristen in Ruhe ausrauben zu können. Außerdem sollte man wertvolle Besitztümer im Zimmer zurücklassen, um potenziellen Dieben keine Chance zu geben. Ein lebensrettender Tipp ist der Ratschlag, sich niemals bei Ebbe oder niedrigem Wasserstand nahe am Wasser zum Schlafen hinzulegen. Früher oder später kommt das Wasser zurück und tragischerweise sind bereits Leute so ertrunken. Auch sollte man nicht im Wasser schwimmen gehen, der Strand ist nicht der sauberste der Welt und kann unter anderem Kot und Urin enthalten, was den Badespaß erheblich drosselt.

Zusammenfassend lässt sich also sagen man sollte

  • unbedingt eine Auslandskrankenversicherung abschließen
  • vor der Party genug essen
  • genug aber nicht zu viel Geld mitnehmen
  • die Adresse des Hotels z.B. auf die Hand schreiben
  • eine Sonnenbrille mitnehmen
  • auf Getränke achten
  • keine Wertsachen mitnehmen
  • nicht am Strand schlafen
  • nicht im Wasser baden
In Verbindung stehende Artikel:

Bildergalerie:

Koh Phangan Spezial

Wer Koh Phangan nur auf die Vollmondparties am Haad Rin Beach reduziert, der weiß nicht, was er verpasst. Die kleine Schwester Koh Samuis ist ein wahres Inselparadies.

mehr

Phangan Spezial - Teil 1:

Der Morgen nach der Mondsucht

Jeden Monat verwandelt sich der Strand von Haad Rin in eine kilometerlange Tanzfläche. Die "Full Moon Parties" auf Phangan sind weltberühmt, doch sind sie längst vom ehemals chilligen Hippiefest zum…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel