Koh Phangans Nordküste:

Strand-Tipp "Bottle Beach"

Was auf der verschlafenen Insel im Golf von Thailand so unglaublich reizvoll ist, sind eine Reihe von kleineren Buchten, die nur sehr mühsam per Fahrzeug oder zu Fuß zu erreichen sind. Dazu gehört ein Traumstrand an der Nordküste von Koh Phangan.

Ein Ausflug zur Erkundung der schönsten Inselstrände stand auf unserem Thaizeit-Programm. Den Haad Rin Beach and der Südküste, Schauplatz der allmonatlichen Full Moon Party, haben wir längst gesehen und bereits ausführlich vom Vollmondfest und dem "Morgen danach" berichtet.

Vom Manager des Buri Rasa Village, am traumschönen Thong Nai Pan Beach gelegen, hörten wir von einem Insider-Tipp. Da wollten wir unbedingt hin!

"Haad Khuad" heißt das magische Wort, besser bekannt als "Bottle Beach".

Nach Meinung vieler Besucher ist dies der schönste Strand der Insel, denn er liegt in einer idyllischen Bucht versteckt, umgeben von begrünten Bergen und einer Vielzahl von Schatten spendenden Palmen. Nur drei einfache Hüttenresorts befinden sich hier; Bars und Restaurants gehören zum Hotel.

Über Stock & Stein

Die Anreise ist beschwerlich! Die Abfahrt von der Hauptstraße ist für einen Unkundigen gar nicht erst zu finden, deshalb empfehlen wir, für diesen Ausflug einen Geländewagen mit lokalem Fahrer zu buchen (..gibt's in jedem Hotel). Machen Sie sich auf jeden Fall auf etwas gefasst, denn die Fahrt in Richtung Nordküste geht teilweise sehr steil nach unten. Mitunter hat man Sorge, dass der Wagen auf dem Geröll der ungeteerten Straße wegrutscht; schlimmer wäre es mit einem Insel-Moped, und zu Fuß müsste man mindestens 1 1/2 Stunden rechnen. Alternative: Anreise per Long Tail Boot vom Chaloklum Fishing Village, doch auch das liegt nicht gerade am Wegesrand. Wir zählen etwa 30 holprige Minuten im Jeep, doch dann sind wir endlich am Ziel unsererTagesträume angelangt.

Lohn der Mühe

Scheeweiß und sichelförmig, mit feinstem Sand überzogen, liegt er da und beglückt das Auge des Betrachters. Holzschaukeln zwischen Ästen wiegen sich im leichten Seewind, und während unseres Besuches befinden sich nur eine Handvoll Sonnenanbeter am "Bottle Beach". Warum er wohl so heißt? Vielleicht weil das Meer flaschengrün in der Sonne schimmert...

Der Strand fällt im Wasser relativ steil ab und zeitweise gibt's auch ein wenig Wellengang, so dass hier auch gute Schwimmer voll auf ihre Kosten kommen. Bei ruhigerer See ist die Bucht wunderbar zum Schnorcheln geeignet. Diese Ecke an der Nordküste ist vor allem bei jüngeren Backpackern oder Langzeiturlaubern mit kleinerem Geldbeutel sehr beliebt. Die Bungalow´s sind gepflegt und man bekommt bereits ab 350 Baht ein Zimmer mit Fan. Den Strom bezieht die Bucht über Generatoren, die Nachts ein paar Stunden abgeschaltet werden.

Von der Außenwelt fast abgeschlossen, ist der "Bottle Beach" ein Refugium der Stille und Schönheit, und somit ein unvergeßliches Urlaubs-Kapitel für sich. 

>>> Hier geht's zur Bildergalerie

Von: Nathalie Gütermann

Info

Unterkünfte am Bottle Beach / Haad Khuad
Dies ist lediglich ein Listing. Unser Team hat hier nicht gewohnt, deshalb sind diese Hotels keine explizite Empfehlung von uns.

• Haad Khuad Resort
154/1 Moo1, Haad Khuad, Koh Phangan
Tel : +66 (0)77-445153-4, Mobile: +66 (0)81-2709475
Web: haadkhuadresort.com

Smile Bungalows
74/9 Moo 7, Haad Khuad, Koh Phangan          
Tel:+ 66 (0)85-4294995 oder + 66 (0)92-6566567                   
Web:smilebungalows.com

Bottle Beach 1Resort
Haad Khuad, Koh Phangan    
Tel: +66 (0)77-445126
Web: bottlebeach1resort.com

Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember ist Regenzeit. Dann sind die Resorts geschlossen und Boote verkehren wegen des hohen Wellengangs nicht.

Für einen Tagesausflug zum "Bottle Beach" sollten Sie einen Geländewagen mit lokalem Fahrer buchen. Ein Anreise ist auch per Long Tail Boat vom Chaloklum Fishing Village möglich (ca 15 Minuten Fahrt). Fragen Sie in Ihrem Hotel!

In Verbindung stehende Artikel:

Bildergalerie:

Koh Phangan Spezial

Wer Koh Phangan nur auf die Vollmondparties am Haad Rin Beach reduziert, der weiß nicht, was er verpasst. Die kleine Schwester Koh Samuis ist ein wahres Inselparadies.

mehr

Phangan Spezial - Teil 1:

Der Morgen nach der Mondsucht

Jeden Monat verwandelt sich der Strand von Haad Rin in eine kilometerlange Tanzfläche. Die "Full Moon Parties" auf Phangan sind weltberühmt, doch sind sie längst vom ehemals chilligen Hippiefest zum…

mehr

Bildergalerie:

Thong Nai Pan Beach, Koh Phangan

Jeder kennt die Schwesterinsel von Koh Samui als berühmt-berüchtigte Partyinsel. Doch fernab der Vollmond-Sause findet man herrliche, stille Oasen im Grünen, wo auch anspruchsvolle Urlauber ein Fest…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel