Abschlussklasse, RIS, Matura, ABitur, Deutschsprachige Schule, Schweizer Botschafter, Dr. Rodolphe Imhoof, Dr. Michael Banzhaf

Bangkok:

Die Schokosoße auf dem Vanilleeis

15 deutschsprachige Maturanden feierten ihren erfolgreichen Abschluss

Am 6. Juni fand der diesjährige Maturaball der deutschsprachigen Schule (RIS) in Bangkok im Landmark Hotel statt. Alle Maturanden haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden. Organisiert wurde der Maturaball, der unter dem Motto „Die Schokosoße auf dem Vanilleeis“ stand, von den Schülern der Abschlussklasse und deren Eltern.

Es herrschte eine aufgeregte Stimmung. Alle Maturanden, deren Familie und Gäste hatten sich herausgeputzt und ließen sich bereitwillig im Vorraum fotografieren. Ein leckeres Buffet lockte schließlich doch alle an ihre Plätze im Ballsaal und das bunte Abendprogramm konnte beginnen. Fotos der gemeinsamen Abschlussreise wurden gezeigt, Lehrer und Schüler zu Wissensspielen herausgefordert und zwischendurch sorgte eine Live-Band für den richtigen Sound.

Unter den Gästen waren unter anderem der Schweizer Botschafter, Herr Dr. Rodolphe Imhoof und der Geschäftsträger der deutschen Botschaft, Herr Dr. Michael Banzhaf, die am Vortag bei der offiziellen Diplomübergabe jeweils eine Rede hielten. Dr. Banzhaf konnte übrigens seiner eigenen Tochter ihr Diplom überreichen.

Auch wir wünschen den frischgebackenen Maturanden alles Gute für den weiteren Lebensweg.

Von: Tamina Duscha

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel