Best of Bangkok:

Bangkoks beste "Beef Noodles"

Thailands Hauptstadt hat erstklassiges „Thai Food“ zu bieten – ganz gleich ob in Garküchen oder in Thai Restaurants. In dieser Serie stellen wir Ihnen jedoch die allerbesten Adressen vor, die meist nur Insider kennen – also „The Best of the Best“. Heute: Wo gibt´s die beste Rindfleischsuppe mit Nudeln?

Wie unsere Leser längst wissen: das Thaizeit-Team gehört zu den sogenannten "Food-Junkies". Wir lieben Thai Food, veröffentlichen regelmäßig die Klassiker der thailändischen Küche - mit den Rezepten dazu! - und wir verraten die Insider-Tipps in der Stadt, die nicht umsonst der "größte Speisesaal der Welt" bezeichnet wird: "We love Bangkok!"

Da wäre zum Beispiel das kleine Lokal in einem  traditionellen "Shop House", wo der beste "Som Tam" (Papayasalat) serviert wird. Oder  das berühmte Schlemmerviertel in China Town. Oder natürlich die angesagtesten Garküchen, die wir in unserer Top 5-Liste für Sie zusammengefasst haben.  

Best of "Beef Noodles"
im Wattana Panich...

In der Nähe des Bahnhofs ist das "Bamee Sawang" für seine Nudelsuppen bekannt - jedoch vor allem mit Schweine- oder Krebsfleisch. Thaizeit berichtete. Doch auch im Sukhumvit gibt's eine fantastische Adresse - jedoch  ausschließlich spezialisiert auf Zutaten mit Rindfleisch. 

Im "Wattana Panich"-Lokal in Ekkamai gibt's natürlich nicht nur Suppen, sondern auch einen Rindfleisch-Nudel-Eintopf, genannt "dry noodles". Man kann das Gericht in Tütchen abfüllen lassen und mit nach Hause nehmen, oder man schlemmt in dieser einfachen, eher unscheinbaren Thai Tages-Kneipe einfach vor sich hin. Geöffnet bis 20:00 Uhr!

Hauptsächlich Thailänder verkehren hier. Und weil es etwas  abgelegen ist, und man die Straße im Ekkamai genau kennen und benennen muss, ist es bei Touristen so gut wie gar nicht bekannt.

So erkennen Sie es...

Die riesige Pfanne am Shop-House-Eingang (im Bild rechts) ist nicht zu übersehen. Hier brodeln den ganzen Tag lang Rinderschmorbraten-Scheibchen in reicher Soße. Somit ist das Fleisch zart und köstlich saftig, mit chinesischen Kräutern, Zimt und kleinen Gojibeeren verfeinert. Serviert werden die Nudeln Ihrer Wahl im Suppentopf, oder eben - wie oben beschrieben - als „trockenes Nudelgericht“ ohne Brühe. Preis: 100 Thai Baht pro Teller.

Wollen Sie auch mal wie ein "Local" essen? Dann kommen Sie unbedingt hierher!

>>> Zur Bildergalerie: Wattana Panich - "Best of Beef Noodles"

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

Adresse: 

336 Ekkamai 18 Alley, Sukhumvit 63. Direkt an der Hauptstraße, aber leicht zu übersehen, da keine Schild. Öffnungszeiten: täglich von 10 – 20:00 h. BTS: Ekkamai (dann Motorrad-Taxi oder Taxi).

In Verbindung stehende Artikel:

Thailands Schlaraffenland:

Das Geheimnis der Garküchen

Jeder, der Thailand kennt, liebt die traditionellen Garküchen. Auf Thaizeit berichten wir oft und gerne über die "street stalls". Nun hat auch eine große deutsche Tageszeitung eine Lobeshymne auf…

mehr

Best of Bangkok:

Bangkoks beste Nudelsuppe

Thailands Hauptstadt hat erstklassiges "Thai Food" zu bieten - ganz gleich ob in Garküchen oder in Thai Restaurants. Wir stellen Euch die allerbesten Adressen vor, die meist nur Insider kennen - also…

mehr

Best of Bangkok:

Bangkoks bester "Som Tam"

Thailands Hauptstadt hat erstklassiges „Thai Food“ zu bieten – ganz gleich ob in Garküchen oder in Thai Restaurants. In dieser neuen Serie stellen wir Ihnen jedoch die allerbesten Adressen vor, die…

mehr

Garküchenstraße Soi 38:

"Bitte kommt wieder…!"

Gute Nachrichten: Nicht alles wird abgerissen! Die verbleibenden Straßenhändler in der Schlemmer-Straße im Sukhumvit 38 hoffen nach den Schlagzeilen der “Komplett-Schließung” wieder auf Kunden!

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel