Bildergalerie Koh Haa:

Sunset-Cruise zu den "Fünf Inseln"

Die "Five Islands" kennt man normalerweise von Koh Samui. Kaum bekannt dagegen ist ein kleines Archipel, das rund 25 Kilometer westlich vor Koh Lanta liegt.

Es gibt keine menschenleere Buchten mehr in der Andaman Sea. Oder etwa doch...?

Wie unsere Leser schon seit unseren Berichten über Koh Phi Phi und Phang Nga Bay erfahren haben, können selbst langjährige Hoteliers und Gastronomen keine echten Geheim-Tipps mehr geben. Dafür aber mit Zeit-Tipps punkten! Und so war während unseres Aufenthaltes in der Krabi Region die wärmste Empfehlung von Frank de Lestapis, Generalmanager des Pimalai Resorts auf Koh Lanta:

"Bootstour nach Koh Haa. Abfahrt 14 Uhr. Ab 16 Uhr findet sich auf den 5 Inseln keine Menschenseele mehr, und Ihr erlebt noch dazu den schönsten Sonnenuntergang..."

Gesagt, getan. Und los ging's auf einer schnittigen Hotelyacht mit einer Gruppe von Sonnenanbetern und Schnorchlern in Richtung Westen. Koh Haa ist besonders für Taucher ein Paradies. Das smaragdgrüne Wasser ist allerorts glasklar und die Sicht erstklassig

Höhepunkte über und unter Wasser sind Höhlen und von Stalagtiten übersäte Grotten, die durch das einfallende Licht besonders mystisch erscheinen. Rund um die Inseln gibt es sieben Tauchplätze mit komplett unterschiedlicher Charakteristik. 

Und hier noch ein Tipp, wer Urlaub in der Krabi Region macht und auch mal die Buchten bei Koh Phi Phi mit dem Boot abfahren will. Wenden Sie sich an "Mr. Mote" - der ist top!!

Auf das Wetter achten!

Von Juni bis Oktober ist generell Regenzeit in der Andamanensee! Alle Informationen dazu lesen Sie hier! Schnorchel- und Tauchsaison ist hier von November bis Anfang Mai.

Klicken Sie Sich jetzt durch unser Fotoalbum mit den schönsten Impressionen: 

Bildergalerie "Koh Haa" - Die 5 Inseln

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

"Koh Haa" Lage:

~ 70 Km südöstlich von Phuket (4 Std. mit dem Boot) oder
~ 25 km westlich von Koh Lanta (ca 1 1/2 Std. mit einem grossen Boot, 30 - 45 Minuten mit dem Speedboot)

 

Angebote:

Thaizeit nutzte den Halbtagesausflug per Boot (Sunset Cruise) und den Service des PADI Tauchcenters des Pimalai Resorts & Spa am Ban Kan Tiang Beach im Süden der Insel Koh Lanta.  


Das Tauchzentrum bietet tägliche Touren und auch Nachttauchgänge an und verfügt über eine modernes, 20 Meter langes Tauchboot, das selbst zu den abgelegensten Tauchgebieten Thailands ablegt.


Wer die Sunset-Cruise bucht
bekommt Schnorchelausrüstung an Bord. Inbegriffen sind ausserdem Snacks, Getränke (inkl. Bier und Wein) sowie frische Handtücher. 


Bootsausflüge nach Koh Haa werden auch von kleineren, lokalen Unternehmen auf ganz Koh Lanta angeboten. Allerdings zu touristischen "Peak-Zeiten". Man muss also unter Umständen mit Überfüllung rechnen.
 

In Verbindung stehende Artikel:

"Unseen Thailand" auf Phi Phi (1):

Beauty Bakao Bay

Wer suchet, der findet! Wir wurden ausgerechnet dort von Schönheit überwältigt, wo man sonst nur Touristenmassen erwartet. Hier zeigen wir das unerwartet schöne Gesicht einer sonst so geschundenen…

mehr

"Unseen Thailand" auf Phi Phi (2):

"Mr. Mote" ist top!

Vergessen Sie organisierte Hotel-Ausflüge und buchen Sie mal eine unvergessliche Exkursion mit einem Einheimischen, dem man voll und ganz vertrauen kann. Was das Besondere daran ist? Lesen Sie mal,…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel