Bildergalerie Maenam Beach:

Der Goldstrand von Samui

Wer Koh Samui kennt und liebt, meidet die Touristenstrände von Chaweng und Lamai und fährt 'gen Norden. Denn dort befindet sich ein Beach, der es mit der Karibik problemlos aufnehmen kann. Dieser Rückzugsort ist - mit einem Wort - ATEMBERAUBEND. Hier sind unsere schönsten Impressionen...

Das Highlight gleich vorweg: der endlose Maenam Strand ist weitgehend menschenleer. Dies liegt vor allem daran, dass man ihn nicht gleich findet, denn man muss eine kleine "Soi" in Richtung Meer hinunterfahren, die nicht ausgeschildert ist.

Also neugierig sein und sich durchfragen! Dann entdecken Sie Ihr ganz persönliches Paradies zum Picknicken und Relaxen. Das Thaizeit-Team begibt sich am liebsten zu einem Strandabschnitt zwischen der einfachen Hüttenanlage des Maenam Resorts und des eleganten Santiburi Golf & Ocean Resort. Die Beschreibung dazu konnten Sie bereits in unserem Samui Spezial "Maenam & der Norden" nachlesen...

"Goldgelb ist er hier, mit etwas grobkörnigerem Sand, der nie lästig am Körper kleben bleibt". Wer sich zum Beispiel im Maenam Resort einbucht, findet noch die schläfrige "Hängematten-Romantik", von der jeder so gerne träumt. Was uns so fasziniert sind vor allem die  unzähligen Palmen, die sich glückselig der Sonne entgegen biegen.

"Die Blätter breiten sich wie Riesen-Fächer über dem Beach aus und spenden selbst in der glühendsten Hitze wohltuenden Schatten."

Wer es besonders edel mag, wählt seine Unterkunft in einer der Beach-Villen des legendären Santiburi Beach & Golf Resorts. Diese befinden sich, komplett renoviert und wie der Name schon suggeriert, direkt am Strand. Jede Nacht werden am 300 Meter langen Privatstrand des Santiburi Resorts Fackeln entzündet, und oft werden auch Themen-Parties im Beach-Restaurant organisiert, mit einem speziellen Buffet-und Entertainment-Programm. Nicht nur Hotelgäste, sondern jeder, der daran Freude hat, ist willkommen.

Doch genug der Erklärungen. Überzeugen Sie sich selbst und klicken Sie hier...

>>> Bildergalerie Maenam Beach

Thaizeit Top-Tipp: "Black Rose"

Diese herrliche Strandhütte ganz am Ende des Maenam Beach hat es uns besonders angetan. Essen kann man hier zwar nicht, nur Trinken! Zum Bier, Cocktail, oder Fruchtsaft werden jedoch kostenlose Reisbällchen und frisch gebruzelte Chickensticks gereicht. Das genügt, um satt zu werden!

Mehr über Samuis verborgene Beach-Bars, erfahren Sie hier...

>>> Entdeckungen am Wegesrand

In Verbindung stehende Artikel:

Bildergalerie Laem Set Beach:

Samuis schönstes "Secret"

Kaum ein Tourist kennt diese paradiesische Ecke im Südosten von Koh Samui. Deshalb nehmen wir unsere Leser heute mit auf eine Exkursion zu den best gehütetsten Geheimnissen auf Koh Samui. Das wird…

mehr

Bildergalerie Koh Samui (1):

Traumstrände im Norden

Wer Koh Samui kennen und lieben gelernt hat, fährt nicht in die Touristenhochburg Chaweng, sondern in den Norden. Hier gibt es die schönsten Inselstrände - und diese in allen Variationen.

mehr

Bildergalerie Koh Samui (2):

Traumstrände im Süden & Südwesten

Heute nehmen wir Sie mit zur "Virgin Coast". Die heißt übersetzt "Unberührte Küste", und sie befindet sich dort, wo sich die "Five Islands" im Meer erheben, und sich wild-romantische Naturstrände…

mehr

Bildergalerie Chaweng Beach:

Traum in der Nebensaison

Wer die Urlaubsinsel im Golf von Thailand gut kennt, macht normalerweise einen großen Bogen um Chaweng. Doch während der Monsunzeit erlebt man hier die Überraschung der Saison: nur wenige Menschen…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel