Bangkok, Chao Phraya, Thailand Fluss, Thai Bootsfahrt, Romantik, Luxuriösen Dinner, Manohra, Schifffahrt, Reise, Thaizeit, Entdecken, Wasserseite 01

Dinner-Cruise:

Romantik auf dem Fluss der Könige

Auf dem Chao Phraya durch Bangkok...das ist ein einzigartiges Erlebnis. Wir reden nicht vom üblichen Tagesausflug auf dem Touristenboot, sondern von einem zauberhaften Abendessen auf einer restaurierten Reisdschunke.

Kein Besuch Bangkoks ist vollendet ohne eine Bootsfahrt auf dem Chao Phraya. Der „Fluss der Könige”, der sich durch die Hauptstadt schlängelt, erzählt von der Geschichte und Gegenwart Thailands, bietet traumhafte Blickwinkel auf die Skyline und versprüht pure Romantik.

Ein besonderes Erlebnis sind die luxuriösen Dinner-Fahrten auf der Manohra Star, die zur Flotte der "Manohra Cruises" gehört. Wer das 27-Meter-Boot aus Teakholz betritt, wird augenblicklich in eine andere Welt versetzt. Man speist an elegant gedeckten Tischen bei Kerzenschein und sieht gewissermaßen eine Weltmetropole an sich vorbeiziehen.

Während der zweieinhalbstündigen Fahrt serviert das Bordpersonal ein reichhaltiges Menü mit thailändischen Köstlichkeiten. Tom Yam Gung, Fischfilet in süßsaurer Sauce, Garnelen in Pfeffersauce, verschiedene Currys und natürlich eine Auswahl aus dem üppigen Süßspeisenangebot.

Die Teakholz-Barke, die früher traditionellerweise für Reistransporte genutzt wurde, passiert berühmte Sehenswürdigkeiten wie Wat Arun, den Grand Palace, die Königlichen Barken und viele Orte authentischen Thai-Lebens. Vom offenen Deck aus bietet sich ein unvergesslicher Blick auf Bangkok zwischen gestern und morgen.

Hauptanleger ist der Pier des Anantara Riverside, oder - auf Wunsch - der Sathorn Pier (BTS Saphan Taksin). Wir empfehlen das Silber-Menü (4 Gänge), das macht schon sehr satt und schmeckt köstlich. Das Goldmenü ist wesentlich üppiger mit 6 Gängen. Kosten: Zwischen 1500 und 2500 Bht (zzgl. Steuern und Service).

>>> Bildergalerie: Impressionen der Manohra Dschunke & Dinner Cruise 


Lesen Sie auch diesen interessanten Bericht zum Thema:

Auf Bangkoks Wasserstraßen: 
Mit dem "Klong-Guru" unterwegs

Von: Nathalie Gütermann; Fotos: Manohra Cruises/Anantara

Info

Neben den Dinner-Fahrten bietet Manohra Cruises auch mehrtägige Ausflüge auf ihren luxuriösen Dschunken an, z.B. nach Ayutthaya. Genächtigt wird in königlich hergerichteten Suiten mit eigenem Deck. Die Preise starten bei 2.000 Dollar pro Nacht.

Mehr Informationen erhalten Sie unter Web: manohracruises.com

In Verbindung stehende Artikel:

Auf Bangkoks Wasserstraßen:

Mit dem Klong-Guru unterwegs

Bangkok verdankt seinen Beinamen “Venedig des Ostens” einem weit verzweigten Netz an Kanälen, dem sogenannten Klong. Urlauber können diese Wasserstraßen sogar mit einem echten Insider befahren - ganz…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel