Entdeckung in Khao Lak:

"Massage Beach" von Bang Niang

Jeder kennt die Massage-Ecken oder kleinen Salas, die es überall in Thailand an den Stränden gibt. In Khao Lak jedoch gibt es einen ganzen Strandabschnitt, der ganz und gar der wohligen Entspannung gewidmet ist...

Eine Massage direkt am Beach unter Palmen - das lieben die meisten Urlauber. Ist es nicht herrlich, sich nach einem ausgedehnten Sonnenbad oder ausgiebigen Wassersport-Aktivitäten in professionelle Hände zu begeben und sich 60 oder 90 Minuten lang durchkneten zu lassen?

Mal sanft mit aromatischen Ölen, mal heftig im "Thai Style". Denn wie heißt es doch so schön: "No pain, no gain!" – Ohne Schmerz kein Behandlungserfolg. 


Ganz gleich, wonach einem der Sinn steht... in Khao Lak bekommt jeder den Spezialkniff, wonach er sich sehnt - und zwar am "Massage Beach".

Das ist übrigens nicht eine offizielle, sondern unsere ganz persönliche Bezeichnung für diesen Strandstreifen an der südlichsten Spitze des Bang Niang Beach von "Central Khao Lak", den wir während unseres ausgiebigen Strandspazierganges entlang der Küste entdeckten.

Zahlreiche kleine Hütten mit Strohdächern, geschmückt mit bunten Bändern und Blumen, laden Sie zu einer wunderbaren "Auszeit" ein.

Ein Anbieter reiht sich an den anderen; sie können sich also aussuchen, welche Massage-Sala Ihnen am besten gefällt. Siehe Bildergalerie!


Die Preise sind fast alle identisch: 300 Baht für eine Thai Massage, 400 Baht für eine Kopf- & Nacken-Massage, oder mit Öl.

Direkt im Anschluss, dort wo der Bang Niang Beach in den Khuk Khak Beach von "Northern Khao Lak" übergeht, befindet sich zudem noch ein charmantes Restaurant - ebenfalls im thailändischen Hüttenstil.

Alles in allem: hier wir an einem Fleck für die absolute Entspannung von Leib und Seele gesorgt. Kommen Sie doch auch mal vorbei und genießen auch Sie diese Wohlfühloase direkt am Beach! (NG)

>>> Bildergalerie "Massage Beach"

Lesen Sie auch diesen Bericht zum Thema:

Das große Spa 1 x 1:
Thai-Massagen im Überblick

 

 

 

In Verbindung stehende Artikel:

Bildergalerie Khao Lak (2):

Traumstrände im Süden

Wer von den Urlaubsparadiesen der Andaman Sea im Süden Thailands hört, denkt meist an Phuket, Krabi und die umliegenden Inseln. Thaizeit war jedoch von dieser Destination verzaubert, die rund 80 km…

mehr

Insider-Tipp in Khao Lak:

Strand-Idyll in Nam Khem

Kaum bekannt ist ein wunderbarer langgezogener Sandstrand unweit der "Tsunami Memorial"-Gedenkstätte. Obgleich in Thailand alle Strände öffentlich sind, so gilt dieser Strandabschnitt doch…

mehr

Bildergalerie Khao Lak (1):

Traumstrände im Norden

Ein "Dream Beach"- was assoziieren Sie damit? Schneeweißen oder goldfarbenen Sand; zum Versinken weich wie Tiefschnee oder lieber fest? Puderzart oder eher grobkörnig, so dass er nicht am Körper…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel