Feste und Feiertage:

80 Jahre diplomatische Beziehung

Die Verbindung zwischen den beiden Ländern ist tief und nun schon 80 Jahre alt. Vor allem die langjährigen Aufenthalte vom thailändischen König und seiner Mutter in Lausanne haben die Länder zusammen geschweißt.

1931 haben die Schweiz und Thailand ihre diplomatischen Beziehungen mit der Unterzeichnung des Freundschafts- und Handelsvertrags begonnen. Im Laufe der Jahrzehnte wurde diese Freundschaft  immer intensiver.

Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej ist der Schweiz besonders verbunden, denn er hat viele Jahre seiner Kindheit und Jugend in der Schweiz verbracht und in Lausanne studiert.

Diese Zeit wird unter anderem in der Ausstellung „Siam Nitasratchamongkol“ im Siam Paragon vom 23. bis 25. August thematisiert. Es werden vor allem Fotografien des Königs während seines Aufenthalts in der Schweiz gezeigt.

Ausserdem werden Schweizer Produkte aller Sponsoren sowie Werke von Künstlern aus beiden Ländern ausgestellt. Für die Schweiz reisen Liliane Zumkemi und Primin Breu an. Thaivijit, Nai Dee Chang Mor und Chatchavan Rodkhlongtan werden Thailand vertreten.

Info

Die Ausstellung findet im Einkaufszentrum Siam Paragon, Bangkok, in der Exhibition Hall im ersten Stock vom 23. bis 25. August 2012 statt. Die Öffnungszeiten sind von 10 Uhr bis 21 Uhr.

 

Demonstrationen der Webetechniken aus Thailand und der Schweiz sind am 23. August um 16.30 und 18.30 Uhr sowie am 24. und 25. August um 13.30, 16.30 und 18.30 Uhr zu sehen.

 

Weitere Infos:
facebook.com/80anniversarythaiswiss

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel