"Icon Siam" Shopping Centre:

Kultiges Konsumerlebnis am Fluß

Wird Bangkok demnächst das beliebteste Shoppingparadies der Welt? Ein Einkaufszentrum nach dem anderen öffnet die Pforten, eines schöner, größer und moderner als alle anderen. Nun entsteht eine weitere Mall am Chao Phraya River - die „Ikone“ aller Einkaufszentren!

Schon längst wird Bangkok in einem Atemzug mit New York, Paris, Mailand oder Dubai genannt, wenn es um die Erfüllung diverser Wünsche von Shopaholics geht. Von preiswertem Schnick-Schnack auf den unzähligen Märkten, über die kleinen Designerboutiquen rund um den Siam Square, bis hin zu qualitativ hochwertigen "High End" Shopping-Palästen entlang der Sukhumvit Road... in Bangkok gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt!

Das die thailändische High Society, vor allem aber auch ausländische Besucher gerne Geld für Fashion & Lifestyle ausgeben, das beweist der Erfolg der bereits bestehenden Shopping Malls. Man denke nur an das beliebte MBK, Central World, das Siam Paragon, die überschicke Central Embassy oder auch das EM Quartier - große Schwester des Emporium (BTS Prom Phong). 

"Bangkok profiliert sich immer stärker als attraktive Einkaufsmetropole, in der Pipeline befinden sich über 20 größere Einkaufs- und Mehrzweckkomplexe mit einem Investitionswert um 2,5 Mrd. US$", schrieb die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing (GTAI) zum Thema "Wirtschaftstrends zum Jahreswechsel".

"Thailand zählt zu den gehobenen Schwellenländern mit einem wachsenden regionalen Integrationsprofil. Neben einer breiten traditionellen Gesellschaft sorgt eine dynamisch wachsende Mittelschicht für eine Hebung des Konsumstandards mit modernem, globalem Markenbewusstsein".   

Die „Ikone“ eröffnet 2019

Ob es nun nötig ist, oder nicht - das sei dahingestellt. Fakt ist: Bangkoks größte Community Mall eröffnet Anfang nächsten Jahres am Flußufer seine Pforten. Dies wird wohl die Größte aller Malls in der Luxuskategorie sein, die sich ausschließlich auf das betuchte Volk spezialisiert.

Diese Klientel mit gehobenen Ansprüchen ist in dieser Gegend leicht zu finden, schließlich befinden sich entlang des Chao Phraya River sämtliche 5 bis 6 Sterne-Hotels und Condominiums. Nur ein Einkaufsparadies der Superlative fehlte bislang. Das wird nun anders.
 
Das rund 50 Milliarden Baht Projekt heißt "Icon Siam" (übersetzt: die "Ikone von Siam") und wird federführend von der Firma Siam Piwat Co.Ltd entwickelt, zu deren Portfolio unter anderem auch das Siam Pragon und das Siam Discovery gehört.

Laut eigener Aussage strebt das Unternehmen eine Positionierung als ,Innovationsikone' in Thailand an. "Wir werden uns darauf konzentrieren, konstant neue und einzigartige Erlebnisse zu erschaffen. Global vernetzte Verbraucher nehmen neue Trends auf der Welt sofort wahr und ihre Erwartungen sind um einiges höher".

Königlich shoppen am Königsfluß

Und so entstehen derzeit auf der Charoen Nakhon Road zwei Shopping-Tower mit jeweils 40 und 70 Stockwerken, inklusive einem super schicken Entertainmentkomplex auf einer Gesamtfläche von 80.000 Quadratmetern.

Schon jetzt wird es als die spektakulärste Einkaufs-Attraktion für Touristen gehandelt, denn eingebunden werden auch Tour-Programme entlang des Flusses zu den geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten.

Geplant sind außerdem 400 Meter lange Lichtereffekte, die schon von kilometerweiter Entfernung sichtbar sein sollen!

Klar: Das „Icon Siam“-Lichterspiel soll natürlich die größte Light-Show Südostasiens werden!

Luxus pur in Thonburi

Das ICON SIAM besteht aus 2 Hauptkomponenten: Eigentumswohnungen in den "Magnolias Waterfront Residences" und "The Residences im Mandarin Oriental" sowie 2 überschicken Einkaufzentren namens "ICON SIAM" und "ICON LUXE".

Letzterer ähnelt drei Glaskrathongs mit einer 300 Meter langen Fassade entlang des Flusses. Design-Highlight: Um vertikale Falten im gesamten Komplex zu erzeugen wird ein spezielles Glas verwendet. Es soll an ein typisch traditionelles Thai-Kleid mit einem plissierten Schal erinnern, der diese Mall symbolisch "umhüllt".

Weitere Attraktionen, die Besucher anlocken sollen und damit den Chao Phraya River besonders interessant machen: ein State-of-the-Art-Auditorium, ein "Heritage Museum" sowie ein moderner Cineplex, der vor allem Kinogänger begeistern wird. Außerdem: Restaurants mit Angeboten auf höchstem Niveau, u.a ein 3-Michelin-Sterne-Lokal, und ein "River Park" mit Aktivitäten und Touren rund um den Fluss. 

 

Eines ist sicher: "Endlich passiert auch etwas auf der "Klong San Seite" des Chao Phraya Rivers", jubelt das Portal "BangkokRiver.com". "Über Jahrzehnte war es auf der Thonburi-Seite eher ruhig. Doch seit das charmante 'Llong 1919' im letzten Jahr eröffnet wurde und nun auch das Icon Siam in hoffentlich einem halben Jahr eingeweiht wird, kann man sich auf viele vergnügliche Stunden freuen. Dies wird definitiv eine wunderbare Alternative zum "Asiatique Riverfront" und zum River City werden, und eine echte Bereicherung am Flussufer im Westen!"

Man darf also gespannt sein, ob das Icon Siam das hält, was es verspricht. Wir werden uns am Tag der Eröffnung vor Ort informieren und unsere Leser auf dem Laufenden halten. Es ist auf jeden Fall ein weiteres Mega-Projekt in der Stadt.

Denn im Jahre 2019 soll auch der höchste Wolkenkratzer Südostasiens in Bangkok stehen.

Hier geht's zum Bericht: >>>"RAMA IX SUPER TOWER"

In Verbindung stehende Artikel:

Highlights am Chao Phraya Fluss:

"Bangkok River" online

Die gesamte Gegend rund um den "Fluss der Könige" entwickelt sich enorm. Es gibt mittlerweile viele neue Entertainment-, Shopping- und Kreativ-Viertel. Um einen schnellen Überblick zu bekommen, fasst…

mehr

Highlight am Chao Phraya Fluss:

Shop-Häuser "Lhong 1919"

An den Ufern des Königflusses in Bangkok tut sich einiges. Das gesamte Gebiet auf beiden Seiten des Chao Phraya Rivers wird nach und nach verschönert. Vor wenigen Wochen neu eröffnet: ein charmantes…

mehr

Höchster Wolkenkratzer Südostasiens:

Supertower bald in Bangkok!

Sie werden bestaunt und bewundert: die "Himmelstürme" dieser Erde. Im Jahre 2019 soll einer der höchsten Wolkenkratzer der Welt im Herzen der thailändischen Hauptstadt stehen: der ""Rama IX Super…

mehr

Siam Paragon Bangkok:

Top auf Instagram & Facebook

Eines der beliebtesten sozialen Netzwerke für fotoafine Internet-User bestätigt: auch 2015 ist die Mall auf Instagram wieder an der Spitze. Auch das Ergebnis auf Facebook ist in diesem Jahr…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel