Insel-Geheimnisse eines Auswanderers:

"Samui Secrets" auf Deutsch!

Wir haben auf Thaizeit schon öfters über deutschsprachige Auswanderer auf Koh Samui geschrieben - und zwar über jene, die sich mit eigenen Geschäftsideen bestens etabliert haben. Heute: Samui-Experte und Reisespezialist Hakan Genisol.

Egal, was man in kritischen deutschen Blättchen liest, die fast täglich ein traurig-trübes Bild über das Expat-Leben in Thailand zeichnen...! Ja, es gibt sie...: die "happy Bangkokonians", vor allem aber die glücklichen "Insulaner" auf Koh Samui! 

Da wären zum Beispiel die Unternehmer Bärbel und Günter Schäfer, die mit ihrer farbenfrohen Beach-Mode (sogar in X - XXL-Größen!) Furore machen. Hier kauft man sehr gerne den ein oder anderen originellen Bikini, Sarong, oder das smarte Strandkleid für das Romantik-Dinner am Beach. Hier geht's zu den Details...

Man denke auch an Patrick Fajfr mit seinem Lokal "Siam Dreams" oder an den originellen Kochkurs von Sandra Schneeweiss, die mit Charme und Erfolg ihre Gäste in die Geheimnisse der Thai Küche einführt. "Rock the Wok" heißt ihr Angebot für deutschsprachige Gäste, und bei ihr gibt's auch immer eine Portion Humor und Heimat-Feeling mit dazu. 

Viele Ausländer in Thailand machen einen super Job. Dazu gehört auch Hakan Genisol. Der sehr sympathische Österreicher wurde am 21. Januar 1974 an der Grenze zu Deutschland geboren und lebte fortan fast 3 Jahrzehnte dort - mit zahlreichen Abstechern nach Deutschland und in die Schweiz.

Doch so schön es auch sein mag - zum Beispiel das Burgenland, Kärnten, Salzburg, die Steiermark, Tirol, der Vorarlberg oder Wien - bereits in jungen Jahren zog es den jungen Mann in die Ferne: "Schon als kleines Kind wollte ich auf einer tropischen Insel leben", erzählt uns Hakan. "Diese Vorstellung hat mich immer fasziniert. Als ich 28 Jahre alt war, habe ich meinen Traum verwirklicht". 

Hakan Genisol, dessen Eltern türkischer Abstammung sind (daher der Name!), und der außer seinem liebenswerten österreichischen Dialekt auch perfekt Hochdeutsch spricht, ist nun insgesamt seit 17 Jahren in der Reisebranche und war bei zahlreichen bekannten Agenturen tätig. Er hat während dieser Zeit rund 1,3 Millionen Kunden persönlich betreut.

Wir fragten Hakan Genisol nach seinen persönlichen Tipps und Samui-Highlights, 

1.) die nicht auf den üblichen Touri-Tour-Programmen von anderen Veranstaltern stehen

2.) und nicht leicht zu finden sind. 

Und so bekam die Autorin dieses Berichts von Hakan ein paar echte Insider Tipps. 

Abseits der Touristenpfade

"Ich liebe schöne ruhige Ecken, wo man fast ganz allein baden kann! Oder einen Ausflug zu kulturellen Attraktionen, die man unbedingt sehen muss - nur eben weit weg von der Masse! 

Wer den Big Buddha sehen will, den Großmutter- und Großvater-Felsen, den mumifizierten Mönch, den Schmetterlingsgarten oder den Magic Garden, der findet zahlreiche Reisebüros auf Koh Samui, die genau diese "Adventure-Touren" anbieten. 

Wer es jedoch origineller mag, der kann sich gerne an mich wenden", sagt der Samui-Insider. "Zu meinen Vorschlägen für Leute, die das Besondere suchen und sich keiner Gruppe anschließen wollen gehören zum Beispiel private Boot-Charter-Exkursionen zu vorgelagerten Inseln wie Koh Tan und Koh Madsum. 

Oder aber eine Tour zu diesen hier beschriebenen, außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten - siehe Infos und Fotos in unserer Bildergalerie:

  • der "Schwarze Mönch" in Bophut*
  • der "rote Tempel" Wat Sila Ngu, komplett aus Ton gebaut*
  • die "Rum Destillerie" (ja, es gibt echten Rum auf Samui!)*
  • und eine wunderbare OTOP-Produktionsstätte für sämtliche
    Produkte aus Kokosnuss (siehe Foto links oben)

Dank Hakan auch schon gesehen: den zauberhaften Mystik Garden in Nathon, den "Wat Samret" mit seiner geheimnisvollen Buddha-Halle, und den neuen, herrliche Strandclub mit Bar & Lounge in Chaweng Noi: "The Beach Club @ The Beach" für den Absacker nach dem Ausflug!

Zum Abschluss unserer Inseltour erklärt Hakan: 

"Wenn ich auf Koh Samui als deutschsprachiger Guide gebucht werde, dann treffe ich mich in der Regel zunächst  mit meinen Gästen persönlich in ihrem Samui-Hotel, um vorab unser Tour-Angebot oder deren Ausflugs-Wünsche zu besprechen. Ich bin da ganz easy, und oft ergeben sich auch Freundschaften und der Wunsch, wieder nach Samui zu kommen.

Denn dies ist einfach die Trauminsel für einen ultimativen Thailand-Urlaub, wenn man richtig vorbereitet ist. Ich helfe gerne dabei...!

Fotogalerie: Hakans Insel-Geheimnisse
Hier befinden sich seine "Samui Secrets"

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

Details und Auskünfte zu diversen interessanten Samui-Touren, inkl. Preise: 

 

Hakan Genisol 

Samui Guide Info co.,Ltd

Tel: +66 85 476 467 9

E: hakben2@remove-this.gmail.com

 

Web: 

samuiguidehakan.com oder facebook.com/SamuiGuide

 

21/157 Moo 3

Koh Samui, Ko Samui District

Surat Thani 84320, Thailand

In Verbindung stehende Artikel:

Sensation im Urwald:

Der Zaubergarten von Samui

Sogar Einheimische kennen diese Adresse nicht und so haben selbst langjährige Besucher der Urlaubsinsel mit großer Wahrscheinlichkeit noch nichts von diesem Ausflugsziel gehört. Unsere Entdeckung des…

mehr

Bildergalerie Koh Samui:

Impressionen der Kokosnuss-Insel

Die Einheimischen nennen sie die "Insel des Glücks", denn im Vergleich zu allen anderen Regionen und Inseln in Thailand ist Samui eindeutig vom Klima verwöhnt. Hier lacht die Sonne fast das ganze…

mehr

"The Beach" - Beach Bar & Club:

Cooler Tipp auf Koh Samui

Für alle, die ein stylishes Ambiente lieben und auch Abends gepflegt am Strand feiern möchten, ist dieser Beach-Club die neueste Bereicherung auf Koh Samui.

mehr

Wat Samret, Koh Samui:

Das versteckte Buddha-Haus

Sie kennen sämtliche Tempel auf Samui? Nun, diesen womöglich nicht! Viele fahren an dieser Anlage vorbei, denn sie wissen nicht, dass sich auf dem Gelände des Wat Samret ein kleines Gebäude befindet,…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel