Koh Tao Spezial (5):

Sai Nuan Beach

Sie liegt unweit von Koh Samui und zählt mit nur 22 Quadratkilometern zu den kleinsten Inseln in Thailand. Dafür hat sie allerhand zu bieten, vor allem herrliche Buchten & Beaches. In unserem "Koh Tao Spezial" stellen wir Ihnen die schönsten vor. Heute: Sai Nuan Beach.

Wie unsere Leser bereits wissen, hat es uns die gesamte Südregion von Koh Tao besonders angetan - fernab von der Backpacker-Destination "Sairee Beach" - dem berühmt-berüchtigten Party-Strand im Westen, der im letzten Jahr wegen dramatischen Vorkommnissen in die Weltpresse geriet. Dort finden wir es eh nicht reizvoll genug, um darüber zu berichten: zu überlaufen, zu laut, zu ungepflegt.  

Das Thaizeit-Team liebt die kleinen, versteckten Buchten, Beaches und Badeoasen und wurde speziell rund um die Südspitze fündig. Dort befinden sich beispielsweise die "Thiang Og Bay" mit dem Jamahkiri Resort hoch oben auf Steilklippen - einem der schönsten Resorts auf der Insel. Direkt nebenan ist die "Cape Gul Juea" eine echte Perle am Kap, und im Südosten hat uns der "Tanote Beach" mit seinem Hippie-Flair nachhaltig bezaubert.

Diesmal begeben wir uns in den Südwesten zu einer Bucht, die vom Landweg nur sehr schwer erreichbar ist. Wie wir hörten, ist "Sai Nuan" kaum bekannt und deshalb besonders entzückend, und neben landschaftlicher Postkartenidylle finden sich dort gleich 2 Strände mit Hüttenromantik! Siehe Bildergalerie links!  

Diesen Tipp bekamen wir von unserem fantastischen Bootsführer Jack, der uns mit seinem Longtailboot "Jack Sparrow" um die Insel schippert. Ein Ausflug mit ihm können wir nur wärmstens empfehlen... hier finden Sie alle Details!

Von Koh Taos Südspitze geht's auf tiefblauem und kristallklarem Wasserweg in Richtung Westen, vorbei an der Chalok Baan Kao Bucht mit einem der längsten Strände des Eilandes. 

Und dann liegt sie vor uns, die "Sai Nuan Bay", eingerahmt von rund geschliffenen Steinformationen und endlosen Palmenhainen... einfach atemberaubend schön! 

Hüttenromantik mit "Waldbesuchern"

Nur eine einzige Unterkunft befindet sich an diesem Strand, das "Sai Thong" Resort mit einigen Strandhütten und Bungalows im Dschungel. Aufgrund der Nähe zum Urwald muss man jedoch gelegentlich mit unliebsamen Mitbewohnern wie Käfer, Ameisen oder Spinnen rechnen, deshalb fragen Sie bei Buchung nach einem (Moskito)Netz im Zimmer!

Vergessen wir nicht: Hier lebt man mitten in der Natur und nicht in einem luxuriösen 5-Sterne-Hotel. Tipp: Viel angenehmer sind die recht neuen romantischen Holzhütten auf Stelzen, die sich direkt auf den Felsen über dem Meer erheben.  

Im Wechsel: Sand & Korallen

Der Strand ist zum Teil feinsandig, an mehreren Stellen jedoch von Korallengestein bedeckt, das auch bis ins Wasser reicht. Ein paar Flip-Flops bzw. Badeschuhe sind daher empfehlenswert! Für Nachtmenschen mit Party-Wunsch ist dieser Platz absolut nicht geeignet... hier gehört zum Luxus nur Ruhe, Baden, ein Buch lesen, in der Hängematte dösen oder Schnorcheln. "Abtauchen" ist ideal hier; neben 1000 bunten Fischen begegnet man vielleicht auch mal einem Riffhaie oder Schildkröten.  

Chill-Platz: Banana Rock Bar

Wer dennoch ein bisschen unter Menschen sein will, geht hinüber zum zweiten, kleineren Sai Nuan Beach No 2. Dort thront die aus knorrigen Baumstämmen errichtete Banana Rock Bar über dem Meer und bietet Ihnen nicht nur gute Drinks und kleine Mahlzeiten, sondern vor allem das wunderbar entspannte Urlaubsflair, nach der sich viele Menschen das ganze Jahr über sehnen. 

Schauen Sie doch mal in unser Fotoalbum, wie idyllisch es hier ist!

Vielleicht werden Sie die "Sai Nuan Bay" ebenso lieben, wie wir...

>>> Bildergalerie: "Sai Nuan Beach & Banana Rock Bar" 

Von: Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Info

Anreise nach Koh Tao


Einzige Unterkunft auf Sai Nuan>

Sai Thong Resort. 
Hütten ab ca 500 - 800 Thai Baht (je nach Kategorie). Teuerste Unterkunft mit allem Komfort: 1400 THB. Buchungen über die üblichen Buchungsmaschinen im Web. 

In Verbindung stehende Artikel:

Koh Tao Spezial (2):

“View Point”-Perle am Kap

Sie liegt unweit von Koh Samui und zählt mit nur 22 Quadratkilometern zu den kleinsten Inseln in Thailand. Dafür hat sie allerhand zu bieten, vor allem herrliche Buchten & Beaches. In unserem "Koh…

mehr

Koh Tao Spezial (3):

Bildergalerie "Tanote Bay"

Sie liegt unweit von Koh Samui und zählt mit nur 22 Quadratkilometern zu den kleinsten Inseln in Thailand. Dafür hat sie allerhand zu bieten, vor allem herrliche Buchten & Beaches. In unserem "Koh…

mehr

Koh Tao Spezial (1):

Bildergalerie „Thiang Og Bay“

Sie liegt unweit von Koh Samui und zählt mit nur 22 Quadratkilometern zu den kleinsten Inseln in Thailand. Dafür hat sie allerhand zu bieten, vor allem herrliche Buchten & Beaches. In unserem "Koh…

mehr

Koh Tao Spezial (4):

Chalok Baan Kao

Sie liegt unweit von Koh Samui und zählt mit nur 22 Quadratkilometern zu den kleinsten Inseln in Thailand. Dafür hat sie allerhand zu bieten, vor allem herrliche Buchten & Beaches. In unserem "Koh…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel