Kosmetika im Reisegepäck:

Neue Beschränkungen an Airports!

Falls Sie auf Inlandflügen bislang in Ihrem Handgepäck Mascara, Lippenstift, Lippenbalsam oder Cremes mitgenommen haben, dann sollten Sie diesen Bericht lesen. Denn es gibt einige neue Vorschriften an Thailands nationalen Flughäfen - und an 3 internationalen Airports!

Bangkok, 2. Juli 2019

Manchmal fragt man sich, was so manche "neuen Gesetze" sollen. Speziell in diesem Fall. Letzte Woche, am Sonntag, den 23. Juni 2019, trat ohne große Ankündigung ein Verbot in Kraft, was eigentlich gar nicht so neu ist. Dies besagt, dass ab sofort zahlreiche typisch thailändische Lebensmittel, Flüssigkeiten und Kosmetika nicht mehr im Handgepäck mitgeführt werden dürfen, wenn Sie 100 ml überschreiten oder nicht die unten stehenden Anforderungen erfüllen.

Nun, jeder Thailand-Besucher kennt das ja schon von internationalen Flügen. Offenbar war dies jedoch noch nicht bei Inland-Flügen gang und gebe. Und so teilte das lokale News-Portal "Sanook" nun klipp und klar mit:

"Die Civil Aviation Authority (CAA) sowie das Department of Airports (DOA) verbieten in Passagierbereichen und im Flugzeug folgende Produkte:

  • Wasser und Getränke aller Art
  • Suppen und Sirups, Marmelade, Eintopf,
  • Saucen, Curry, Chili-Paste "Nam Prik"
  • Cremes, Lotionen, Öle, Parfüm,
  • Zahnpasta, Shampoo, Duschgel, Sprays aller Art

sowie

  • Rasierschaum, Mascara, Lippenstifte und Lippenbalsam

 
Alle Produkte dürfen nicht mehr als 100 Milliliter enthalten
Alle Produkte müssen in versiegelten Behältnissen verpackt sein
Auch die genaue Menge der aufgeführten Produkte muss angegeben sein

Das Verbot gilt für alle 25 Flughäfen der CAA-Behörde. Dazu gehören folgende Airports (darunter 3 internationale!):

Buriram Airport
Chumphon Airport
Hua Hin Airport
Khon Kaen Airport
Krabi International Airport
Lampang Airport    
Loei Airport
Mae Hong Son Airport
Mae Sot Airport
Nakhon Phanom Airport
Nakhon Ratchasima Airport
Nakhon Si Thammarat Airport
Nan Nakhon Airport
Narathiwat Airport
Pai Airport    
Phetchabun Airport
Phitsanulok Airport
Phrae Airport
Ranong Airport
Roi Et Airport
Sakon Nakhon Airport
Surat Thani International Airport
Trang Airport
Ubon Ratchathani Airport
Udon Thani Intenational Airport

Also falls Sie nicht ganz sicher sind: ab sofort die angegebenen Waren lieber im Reisegepäck verwahren und dieses aufgeben, bevor Ihnen Ihre "sieben Sachen" abgenommen werden.

In Verbindung stehende Artikel:

Thai Kräuter, Früchte, Blumen:

Was darf ich mitnehmen?

Viele Urlauber fragen sich: darf ich Orchideen, Thai Chilis oder Obst als Souvenir aus Thailand mitnehmen? Welche Einfuhrregeln muss man beachten, damit man an der Grenze wegen "illegaler Einfuhr"…

mehr

ZOLL, BOTSCHAFT & TAT warnen:

Kaufen Sie kein Elfenbein!

Die thailändische Tourismusbehörde, in Kooperation mit den Zollbehörden und den ausländischen Botschaften, bittet Touristen nachdrücklich, sich beim Kauf von Souvenirs an die Artenschutz-Bestimmungen…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel